Bikepark Leogang

Vom 9.-11. Juni zeigt sich der Bikepark Leogang von seinenunterschiedlichsten und beeindruckendsten Seiten und istsomit „thePlace-To-Be“ für alle Biker. Während des Out of Bounds Weekends wird jedermanns Puls ununterbrochen höher schlagen.
Angefangen vom KONA Indoor Dirt Jump am ersten Abend, überden Top to
Bottom Eliminator Downhill am Samstag, bis zum Braun 26TRIX Dirt Jump, dessen Finale am Sonntag ausgetragen wird, reiht sich Highlight an Highlight. Abgerundet wird der Samstagabend mit der legendären KONA Party.

Das Out of Bounds Weekend zählt seit Jahren zu den europäischen Top-Events der Bikeszene. Vor allem mit dem KONA Top to Bottom Eliminator hat sich die Veranstaltung als feste Größe im Rennkalender der weltbesten Downhiller etabliert.

Auch die Freerider, vor allem die Dirt Jumper, kommen dieses Jahr noch mehr auf ihre Kosten als in den Jahren zuvor. Der spannende KONA Indoor Dirt Jump wird auch dieses Jahr stattfinden, dafür werden nur die absoluten Dirt Jump Stars eingeladen. Und der erstmalige Braun 26TRIX Outdoor Dirt Jump Contest macht Leogang an diesem Wochenende letztendlich zu einem Mekka der Mountanbiker. Die Besten des Out of Bounds-Weekends erwartet dieses Jahr ein Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro!!!

Bikepark Leogang - Out of Bounds!

In diesem Jahr wurde ein perfektes Datum für den KONA Top to Bottom Eliminator gewählt. Eine Woche zuvor macht der World Cup halt in Willingen. Das bedeutet: Die Weltelite der Downhiller trifft im benachbarten Deutschland nur wenige Stunden vom Bikepark Leogang entfernt aufeinander. Rider wie Fabien Barel, Cedric Garcia, und Greg Minnaar haben bereits jetzt für den Event in der Alpenregion zugesagt: Denn ihre Welt sind die Berge! Beim Top to Bottom Eliminator geht es zu viert auf die Downhillstrecke, also heißt es Ellbogen raus und Vollgas bergab. Wenn man mit den weltbesten Downhillern nicht mithalten kann, dann lohnt es sich aber trotzdem nach Leogang zu kommen, denn die Männer sind eine Augenweide auf ihren Bikes!Bikepark Leogang - Out of Bounds!

Zu den eingeladenen Top-Downhillern zählen:

Fabian Barel
Greg Minnaar
Marc Beaumont
David Vazquez
Sam Hill
Steve Peat
Kamil Tartarkovic
Gee Atherton
Michal Marosi
Georg Engel
Cedric Gracia
Matti Lehikoinen
und viele weitere..

Bereits am Freitag wird das Qualifying für das Downhill Race stattfinden und am Samstag ab 17:00 Uhr sollte sich dann jeder einen Platz an der Strecke sichern, um die Rider bei der Abfahrt hautnah zu erleben. Dazu KONA-Verantwortlicher Russ Carty: „Wir sind froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder die Top-Elite der Downhiller in Leogang dabei haben werden und sind schon jetzt davon überzeugt, dass es den Zuschauern genauso viel Spaß machen wird, vor Ort dabei zu sein wie den Fahrern.“

Man darf gespannt sein, ob Vorjahresgewinner Matti Lehikoinen aus Finnland seine Titelverteidigung gegen Weltmeister Fabien Barel oder Worldcupsieger Greg Minnaar behaupten kann.

Zum Braun 26trix sind 15 der hochkarätigsten Dirt Jump Stars eingeladen, um am Fuße des Bikepark Leogang ihre Tricks zum Besten zu geben. Die Stars aus Übersee sind mit Sicherheit für die eine oder andere Überraschung gut. Mit im Gepäck haben sie die angesagtesten Sprünge der Saison 2006. Gespannt erwarten Judges und Fotografen die Tricks der weltbesten Dirtjumper, Tailwhips und 360’s, Backflips oder vielleicht sogar Frontflips!?! Man wird sehen…

Das erwartete Starterfeld wird aus ca. 40 Fahrern bestehen, die Top 15 der eingeladenen Fahrer stehen bereits jetzt fest:

Paul Basagiotia – Aaron Chase
Kyle Strait – Cameron McCaul
Carlo Dieckmann – Timo Pritzel
Gareth Dyer – Trond Hansen
Grant Fielder –
Darren Berrecloth
John Cowan – Cameron Zink
Jamie Goldman – Lance Dermott
John Jesme

Der Contest unterscheidet sich vor allem von anderen bisher ausgetragenen Dirt Jump Comps durch die Vielzahl der Sprünge und durch das Gefälle. Ein besonderes Highlight des Braun 26TRIX: Der beste Newcomer bekommt eine Wildcard plus Flug für den Red Bull District Ride in Catania, Italien.

Das Qualifying des Braun 26TRIX gibt es am Samstag ab 13 Uhr. Das Finale am Sonntag um 14 Uhr bildet den Abschluss eines gelungenen Wochenendes.

Mit dem Braun 26TRIX konnte der Bikepark Leogang ein neues Event für das Out of Bounds Weekend gewinnen. Raymond Dulieu von Kjerag, Braun’s Agentur, dazu:
“Freeride gehört für Braun zu den Kernsportarten. Wir freuen uns rasoulution dabei
unterstützen zu können, ein neues Event-Konzept in Europa zu realisieren. Braun steht für Kreativität und individuellen Style – genau wie der Freeride-Sport.“

Bikepark Leogang - Out of Bounds!

Außerdem angekündigt haben sich bereits die Kameramänner von Freeride Entertainment aus British Columbia, Canada, den Machern der legendären New World Disorder Film
Serie, um dieses Highlight des Sommers in den Kasten zu bekommen. Will Ockelton von Freecaster dazu: „Wir sind sehr erfreut darüber, bei diesem Events mit Freeride Entertainment zusammen zu arbeiten und allen Freeride Begeisternten unmittelbar nach dem Event die Highlights des Braun 26trix auf www.freecaster.com zeigen zu können. Durch eine Verlinkung mit www.freecaster.com/braun26trix wird jede Webiste ebenfalls die Möglichkeit dazu haben.“

Fest steht auf jeden Fall schon jetzt: Die gesamte Downhill, Freeride und Dirt Crème de la Crème wird sich in Leogang treffen, um den Freeride Spirit zu leben. Sie werden den unzähligen Fans und Mountainbike Begeisterten ihre große Passion für den Sport zur Schau stellen.

Wer also die besten Biker der Welt sehen will, egal ob Downhill Stars oder Dirt Jump Champions, sollte sich dieses Wochenende frei halten. Sie werden alle da sein, was will man mehr!?!

Also auf geht’s nach Leogang zum Out of Bounds Weekend – ein einzigartiges Spektakel im Jahr 2006.

Mehr Info unter www.konaworld.com und www.bikepark-leogang.at

Link: http://www.bikepark-leogang.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 8. Juni 2006