86 Kilometer und mehr als 3.000 Höhenmeter: Der Alta Valtellina Bike Marathon am 26. Juli 2015 fordert auch gut trainierten Mountainbikern einiges ab. Die Strecke führt die Teilnehmer von Valdidentro durch die abwechslungsreiche Landschaft des Nationalparks Stilfserjoch rund um Bormio, vorbei an historischen Stätten und zu azurblauen Seen. Nicht weniger aufregend ist die kürzere Strecke von 52 Kilometern und auch die Kleinen schwingen sich beim Kids Marathon aufs Rad.

Alta valtellina bike marathon 2015

Wer möchte hier nicht Biken gehen? Laghi di Cancano (Gianluigi Sosio)

Acht Seen, vier Pässe, zwölf Täler und fünf Almen liegen auf dem Weg der Sportler, die die Marathon-Distanz (die längste Strecke mit 86 Kilometern und 3.000 Höhenmetern) beim Alta Valtellina Bike Marathon bewältigen. Es geht größtenteils über unbefestigte, aber gut ausgebaute Wege auf bis zu 2.350 Meter Höhe. Startpunkt ist Valdidentro im Veltlin. Von dort schlängelt sich der Weg vorbei an den Türmen des Val Fraele zu den Cancano Seen. Weiter geht es mit dem Ziel Alpisella Pass auf 2.350 Metern Höhe. Der höchste Punkt der Strecke eröffnet einen fantastischen Blick auf die umliegenden Bergketten und testet einmal mehr die Ausdauer der Sportler. Eine Abfahrt trägt die Teilnehmer bis zum Livigno See und von dort geht es wieder bergauf auf den 2.300 hohen Trela Pass.

Alta valtellina bike marathon 2015

Mountainbiken in den schönsten Tälern Europas – Val Verva

Auf dem folgenden Single Trail kommen dann die passionierten Freerider auf ihre Kosten. Weiter geht es bergauf, bergab ins Val Viola und hinauf ins Val Verva. Nach einigen Kilometern auf unebenem Gelände steigt der Weg zur Alpe Boron und danach bis zum Colombano Pass mit seinem Panoramablick an. Von hier aus lässt eine aufregende Abfahrt die Herzen der Adrenalin-Junkies höher schlagen. Nach einigen Kilometern erreichen die Sportler schließlich wieder Isolaccia und damit das Ziel ihrer Reise durch das Veltlin.

Auch die Classic-Strecke von 52 Kilometern führt die Teilnehmer durch die großartige Landschaft des Veltlins. Höchster Punkt der Rundfahrt ist wie bei der Marathon-Strecke der Alpisella Pass. Die Cancano Seen und der Trela Pass stehen ebenfalls auf dem Programm. Auch die Nachwuchs-Mountainbiker kommen nicht zu kurz. Sie können sich am Samstag, den 25. Juli an den Marathon Kids, einen Granfondo für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, wagen.

Alta valtellina bike marathon 2015 Alta valtellina bike marathon 2015

Am Freitag und Samstag vor dem Event starten zwei kürzere Rundfahrten. Das Herz des Ortler-Massivs ist am Freitag das Ziel der 36 Kilometer langen Ausfahrt. Am darauffolgenden Tag entdecken die Biker die Gegend zwischen Valdidentro und Valdisotto.

Drei Tage Mountainbike-Abenteuer – eine großartige Gelegenheit, eine der schönsten Landschaften der Alpen im Veltlin zu entdecken.

Weitere Informationen zu Bormio finden Sie auf http://www.bormio.eu/?lang=en

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 14. Juli 2015