Willkommen im Team! rasoulution nimmt zwei neue Athleten unter Vertrag

München, 19. September 2013 – Die deutsche Sport-Marketing- und Kommunikations-Agentur rasoulution hat zwei neue heiße Eisen im Feuer: den Kanadier Anthony Messere und den Briten Sam Reynolds. Anthony und Sam erweitern damit das elitäre Team der rasoulution-Athleten. Das sind neben dem Street-Trials-Pionier Danny MacAskill (GBR) die Freeride-Stars Andreu Lacondeguy (ESP) und Martin Söderström (SWE) sowie die zwei Jungtalente Thomas Genon (BEL) und Anton Thelander (SWE).

anthony messere xgames 2013

Anthony Messere bei den X-Games 2013

Eigentlich bedürfen diese beiden Fahrer keiner weiteren Vorstellung, sind sie doch schon längst im Freeride-Geschehen wohlbekannt. Fassen wir aber trotzdem die interessantesten Fakten zusammen: Der Kanadier Anthony Messere wuchs in Surrey nahe Vancouver (CAN) auf, wo er einige der weltbesten Mountainbike-Trails direkt vor der Haustüre hat. Sam Reynolds, 22 Jahre alt und aus Fleet, New Hampshire (GBR), könnte den typischen Briten nicht besser vertreten – inklusive Akzent!
rasoulution Gründer und Geschäftsführer Tarek Rasouli ist begeistert von den beiden Neuzugängen: „Wir beobachten viele Fahrer während der Saison und halten immer nach neuen Athleten für unser Team Ausschau. Sowohl Sam als auch Anthony überzeugten durch ihr professionelles Auftreten und ihre super Persönlichkeit. Außerdem repräsentieren sie den Sport sowie ihre Sponsoren genau so, wie es sein soll. Wir freuen uns daher sehr auf die Zusammenarbeit mit den beiden!“

anthony messere

Mit nur 17 Jahren ist Anthony Messere das jüngste Team-Mitglied – was sich aber in keinster Weise in seiner Performance widerspiegelt. Aktuell auf Platz 8 im FMB World Tour Gesamtranking hat Anthony auf weltweiten Events ebenso die Nase vorn wie erfahrenere Mitstreiter. Seinen Durchbruch in der Mountainbike-Welt hatte Anthony 2011, als er gerade einmal 15 Jahre alt war. Damals war er mit seinem dritten Platz der jüngste Fahrer, der jemals auf dem Podium von Red Bull Joyride bei Crankworx Whistler stand. Es versteht sich von selbst, dass dies die Initialzündung seiner Karriere war. Der Kanadier ist bekannt für seine lässigen Whips und seine unerreichbare Amplitude, die seinen besonderen Style ausmachen.
rasoulution hatte Anthony schon seit längerem im Auge, doch nun war es an der Zeit, dass die beiden eine gemeinsame Zukunft besiegelten. „Ich finde es Wahnsinn, mit rasoulution zusammenzuarbeiten“, so das Nachwuchstalent. „Das wird mir viele Türen öffnen und gibt mir außerdem die Möglichkeit, mich auf das zu konzentrieren, was am meisten Spaß macht: biken. Und darum geht es doch, oder?“

Sam Reynolds beim Red Bull Joyride 2013

Sam Reynolds beim Red Bull Joyride 2013

Seit seinem Debüt im Jahre 2009 ging es für Sam Reynolds kontinuierlich bergauf. Dabei zeigte er sehr schnell, wo der Hammer hängt, als er 2011 mit seinem vierten Platz nur knapp am Podium des Red Bull District Ride in Nürnberg vorbeischrammte. 2012 setzte er alles daran und machte sich auf die Jagd des FMB World Tour Champion-Titels. In diesem Jahr landete er bei jedem Event mindestens unter den Top 5 und stand dabei dreimal auf dem Podium. Allerdings machte ihm ein schwerer Sturz einen Strich durch die Rechnung, sodass er die Hälfte der Saison pausieren musste. Dennoch beendete er diese als Achter des FMB World Tour Gesamtrankings.

Doch jetzt ist Sam zurück im Sattel und beweist seinen Fans mehr denn je, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Sein Enthusiasmus und seine Professionalität haben Vorbildcharakter – und genau das ist es, was seine neue Management-Agentur überzeugt, dass er noch einige Jahre als herausragender Mountainbike-Athlet vor sich haben wird. Eine Win-Win-Situation auch für Sam: „Ich bin megastolz, Teil eines so auserwählten Kreises zu sein. Ich habe mit rasoulution schon mehrere Jahre zusammengearbeitet, aber es ist unglaublich, nun dort ein Team-Mitglied zu sein. Ich kann es kaum erwarten, die ersten spannenden Projekte anzugehen.“

sam reynolds

Sam Reynolds

Wer mehr über Anthony und Sam herausfinden möchte, schaut am besten mal bei Facebook oder Twitter vorbei:

Anthony Messere:
www.facebook.com/OfficialAnthonyMessere 
twitter.com/anthonymessere

Sam Reynolds:
www.facebook.com/samreynolds26
twitter.com/samreynolds26

Weitere Informationen zu rasoulution und den Athleten finden Sie unter www.rasoulution.com, auf Facebook oder Twitter.

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 25. September 2013