New World Disorder: Der klassische MTB Franchisegeber kommt mit „Brandon Semenuk’s Rad Company“ zurück auf die Leinwand.

Du kannst nicht genug von Brandon Semenuk und seiner Truppe in ihrer You Tube Videoreihe „Life Behind Bars“ kriegen? Na, du hast Glück, denn nicht nur sind weitere Episoden für die Zeit bis Dezember vorgesehen, sondern Brandon arbeitet derzeit auch an einem neuen Filmprojekt: ‘Brandon Semenuk’s Rad Company.’

Klingt gut, oder? Es wird noch besser. Das Projekt wird als Teil des neuen Films des kultigen MTP Filmfranchisegebers New World Disorder erscheinen – dem ersten Streifen von NWD in fast fünf Jahren.

 nwd 11 brandon semenuk rad company

„Als ich aufwuchs, war NWD für mich das leuchtende Licht am Ende des Tunnels,” sagt Semenuk. „Das war für mich eine enorme Motivation und ich entwickelte meine Kreativität. NWD repräsentierte die maximale Evolution und das Non-Plus-Ultra der Möglichkeiten auf einem Bike.

Mit diesen Jungs in einem Team zu arbeiten und dem Sport seine Inspirationskraft wiederzugeben, veranlasste mich, mir eine Menge von Zielen zu setzen und gab mir neuen Antrieb, mich wieder auf mein Bike zu setzen.“

Zu den im Film zu sehenden Fahrern gehören Steve Smith, Cam Zink, Cam McCaul, Ryan „R-Dog“ Howard, Graham Agassiz, Yannick Granieri, Thomas Genon und einige andere.

Beim Filmen der besten Tricks der Rider kommt die neueste Filmtechnik zum Einsatz, darunter auch ferngesteuerte Helikopterkameras, MOVI-Kameras und Phantom-Kabel-Kameras.

Halte im Frühjahr 2014 die Augen auf für ‘Brandon Semenuk’s Rad Company’.

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 23. September 2013