Ryan Leech

Birthday
Sponsors Norco, Marzocchi, Ryders Eyewear, Kenda, SixSixOne, Magura, IDUN
Interests Climbing, Woodcarving, PS2
Main Bike Norco Moment
Highlights Auftritt im Cirque de Soleil
Website

Ryan Leech ist einer der Ausserirdischen im Trialsport. Ein Ausnahmetalent auf zwei Rädern. Wie zur Hölle ist es möglich, dass man auf einem Geländer fahren kann, das schmaler als ein Reifen ist? Und wie kann man eine ca. 1 m hohe Rampe raufhüpfen und dort einen Manual anhängen????

Fragen über Fragen… und Ryan überrascht die Bikewelt mit immer extremeren Manövern. Wer meint, dass Streetriding erst seit “JIB” & Co. existiert, soll sich mal “Revolution” oder “Evolve” genauer anschauen. Ryan war dort gerade mal 19 Jahre alt..

Fahrer wie Ryan Leech oder Jeff Lenosky haben Biketrials wieder einem grössen Publikum nähergebracht. Welcher Biker träumt nicht davon, so mühelos und geschmeidig alle möglichen Hindernisse zu überwinden oder mit ihnen zu spielen? Jaja, diese Jungs fahren definitiv in einer anderen Dimension!  Sehen seine Tricks nicht aus wie Zirkus-Kunststücke? So weit daneben ist das auch nicht… er war mal eine Zeit lang Gaststar beim “Cirque de Soleil”. Mit Sicherheit hat er auch dort die Leute in ungläubiges Staunen versetzt.

Eine grosse Aufmerksamkeit ist er sich ja inzwischen gewohnt. Schliesslich tourt er ein paar Monate im Jahr mit diversen Bikeshows durch Kanada. Dann sehen die Kunden der Bikeshops gleich vor Ort, was sie jetzt alles mit diesen Dingern anstellen können.

Ryan betreibt diesen Sport in einer komplett anderen Dimension. Hat sich schon jemand geachtet, dass die ganzen Sachen bei ihm weder anstrengend noch anspruchsvoll aussehen? Dabei fährt er Linen, die sich nicht mal jemand vorzustellen vermag. Ryan Leech wird das Level in diesem Sport noch massiv nach oben schrauben. Und es werden unzählige Leute seinem Beispiel folgen und die Grenzen des Möglichen ausreizen.

Vielen Dank für deine Inspiration!

In der Zwischenzeit werden wir alle ein wenig üben….

Erstellt von am 8. Januar 2005