Vor zwei Tagen bekam ich Post von Redbull. Als ich den Inhalt sah, war ich ganz entzückt: Die DVD und Blueray Fassung von Anthills Strenth in Numbers. Nicht, dass ich den Film noch nicht gesehen hätte.. denn ich war bei der Schweizer Premiere im IMAX dabei und auch beim Live-Stream ganz gespannt vor dem Bildschirm. Als er dann bei iTunes erschienen ist, wurde er natürlich auch gleich heruntergeladen. CHF 13.- ist für einen Bikefilm ist schliesslich ein wahres Schnäppchen. Früher musste man fast 50 Franken hinblättern.

Als ich jedoch gesehen habe, was diese lieben Leute an Extra-Material auf die DVD gepackt haben, war ich ziemlich beeindruckt. Nicht nur von der Menge, sondern hauptsächlich vom Inhalt. Die 6 Superslowmotion Aufnahmen von der Phantom HD sind einfach atemberaubend! Noch nie konnte man die Details des Bikes und die Bewegungen und Gesichtsausdrücke der Biker so genau unter die Lupe nehmen. Mit 1200 Frames pro Sekunde (!) wirkt einfach jeder Trick noch mächtiger und stylischer. Meine Meinung…

SCRUB! Ian Morrison’s Strength in Numbers Slow Motion Scrub – More Mountain Bike Videos

SCRUB! Ian Morrison’s Strength in Numbers Slow Motion Scrub – More Mountain Bike Videos

Ausserdem gibt es noch zwei ziemlich lange, aber kurzweilige Makin-Of’s der Segmente aus Nepal und Utah. Die Doku über Utah ist spannend, aber die Doku über Nepal packt einen und lässt für gute 15 Minuten nicht mehr los. Spätestens nach diesen Bildern wird sich manch einer denken: Nepal? Da würde ich eigentlich auch mal gerne hin.

Das dritte Highlight bei den Extras sind ganz klar die Point-of-view (POV) Aufnahmen der diversen Fahrer mit Actioncams. Bei dem Speed und solchen Tricks wird einem fast schwindlig beim Zuschauen!

Für die Fans der Collective/Anthill-Reihe ist der Kauf dieser DVD ein absolutes Muss. Denn wieder einmal haben es diese Jungs geschafft, dass man beim Schauen eines Bikefilms sofort die Lust verspürt, aufs Bike zu steigen.

Nachfolgend noch das komplette Segment der weltberühmten Post Office Jumps aus Aptos California.

Der Film besteht aus vielen, völlig autonomen Abschnitten. Ein durchgehender roter Faden ist leider nicht auszumachen – aber lieber keine Story, als eine Bande ProBiker, welche sich als Wrestler verkleiden (ala NWD). Die einzelnen Segmente sind sehr gut gelungen, kurzweilig und spannend. Dass diese Jungs ihr Handwerk im Griff haben, war schon vorher klar. Aber dass sie in diversen Richtungen wieder neue Massstäbe setzen, war kein leichtes Unterfangen. Wer allerdings die abschliessende Sequenz von Graham Agassiz sieht, wie er einen der unglaublichsten Trails überhaupt (Gnarcraft) mit Stil und viel, viel Tempo runterheizt, bringt den Mund oft nicht mehr zu. Zu diesem Segment gibt es übrigens noch viel sehenswertes Bonusmaterial mit üblen Stürzen…

Wer den Film noch gar nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst: Der Film handelt schlicht und einfach von „Mountain Biking Today“. Uneingenommen von Schubladen oder Meinungen – egal welche Sparte: Es wird gezeigt, was neben den Trails passiert, wie die Biker dazu kommen, was es für sie bedeutet und wie sie ihre Träume und Ziele erreichen. Sogar die Trailbauer werden gehuldigt. Alles in Allem ein gelungener Bikefilm, der in keiner Sammlung fehlen sollte.

Wer immer noch nicht überzeugt ist und die Ausgabe von 10 Franken für zu viel erachtet, kann sich den Film ab kommendem Herbst gratis downloaden. Die Liebe zu den Details sieht man aber leider erst in der HD-Version und wer wirklich drauf steht, kommt um die Bonus-Features nicht drumrum.

Hier übrigens noch der Soundtrack

Segment Track Album Artist iTunes
Intro Soul of a Man A Stranger Here Ramblin‘ Jack Elliot Find it.
DH Broken Side of Time Broken Side of Time Alberta Cross Find it.
Utah Guerrilla Radio The Battle of Los Angeles Rage Against the Machine Find it.
Switzerland Wright It All Down for You Mountain Meadows Elliott BROOD Find it.
Aptos Send Me a Postcard Shocking Blue: Greatest Hits Shocking Blue Find it.
Whistler Shave It (Kaskade Remix) Shave It – The Aftershave – EP ZEDD Find it.
Nepal Cantara The Best of Lisa Gerrard Dead Can Dance Find it.
Messere Radioactive Continued Silence – EP Imagine Dragons Find it.
Kamloops Random Hearts Heart Burns Top Gabel Find it.
Gnarcroft Let Spirits Ride Wilderness Heart Black Mountain Find it.
Full Nelson True Believers How I Spent My Summer Vacation Bouncing Souls Find it.
Credits Wonderful World, Beautiful People Wonderful World, Beautiful People Jimmy Cliff Find it.

offizielle Website: http://www.anthillfilms.com/strengthinnumbers/

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 29. Juni 2012