Das La Pedaleda Mountainbikerennen feiert in diesem Jahr sein 17-jähriges Jubiläum und lädt vom 19. bis 22. August in Livignos beschauliche Bergidylle ein. Besucher und Teilnehmer dürfen sich auf ein interessantes und voll gepacktes Rahmenprogramm freuen. Bereits über 200 Teilnehmer und Cross Country Fans aus ganz Europa haben sich für den Marathon (80 Kilometer) wie auch für die „Short“-Distanz (40 Kilometer) angemeldet. Das Fahrerfeld ist auch in diesem Jahr bunt gemischt und teilt sich in Profiathleten sowie ambitionierte Amateure auf. Namhafte Rennställe wie das Full Dynamix oder das Scapin Torrevilla Team werden mit von der Partie sein. Für all jene, welche mehr als einen Tag geballter Rennatmosphäre erleben wollen, wurde 2009 erstmalig die La Pedaleda Tour mit vier Rennetappen ins Leben gerufen. Das abwechslungsreiche Renn- und bunte Rahmenprogramm ist in seiner Gänze unter www.lapedaleda.it   zu finden.

LaPedaleda_1_byCometaPress.jpg

Nutze die einmalige Chance und messe dich mit einigen der großen Namen des Mountainbike-Sports vor Livignos einzigartigem Alpenpanorama. Unter anderem werden Mauro Bettin, Massimo De Bortolis, Tony Longo, Johnny Cattaneo, Paolo Mencacci und Mike Felderer vom Full Dynamix Team oder Sandra Klomp, Jairo Botero Salazar, Eddie Andrea Rendon Rios und Walter Costa vom Scapin Torrevilla Rennstall in Livigno mit von der Partie sein. Über 16 unterschiedliche Leistungsklassen sorgen dafür, dass die Chancen gut stehen, eine der begehrten La Pedaleda Trophäen, Geld- und Sachpreise zu ergattern.

LaPedaleda_2_byCrial.jpg

Für all Jene, die sich ihr Rennwochenende individuell gestalten wollen, besteht die Möglichkeit unterschiedliche Event- und Rennpakete zu buchen. Spezielle La Pedaleda Hotel & Event Angebote wie das Marathon- oder das Tourpaket können einzeln, wie auch in Kombination miteinander gebucht werden. Das „La Pedaleda Tour“-Gesamtpaket ist bereits für 195 Euro erhältlich. Inklusive sind drei Hotelübernachtungen, die Startgebühren für alle Rennen, ein Welcome-Shirt, Verpflegungspakete, Erfrischungen auf der Strecke, technische Unterstützung in der Start-Area und freier Eintritt für alle Side-Events und Parties.

Das La Pedaleda Tour Programm umfasst hierbei vier unterschiedliche Etappenabschnitte, welche die Fahrer an aufeinander folgenden Tagen zu absolvieren haben. Ein Interval-Time-Trail-Rennen, ein Uphill- wie auch ein Trial-Race und als krönenden Abschluss den eigentlichen La Pedaleda Marathon oder je nach belieben die „Short“ Distanz. Die umfangreiche, offizielle Info-Broschüre mit allen Informationen zur La Pedaleda, den einzelnen Touretappen und dem genauen zeitplan stehen unter www.lapedaleda.it   zum Download bereit.

LaPedaleda_3_byCrial.jpg

Doch nicht nur auf den Rennstrecken ist für reichlich Action und Abwechslung gesorgt. Side-Events wie beispielsweise die Fire-, Pasta- oder Pizzocheri-Party, Trialshows, eine Spiel-Area für die Kleinen, eine Live-Bühne, eine Expo Area, sowie das Mini-La Pedalera Race für die ganz jungen Nachwuchsfahrer runden das viertägige Programm ab.

Für die aktuellsten News zur La Pedaleda lohnt sich auch ein Besuch der offiziellen Facebook-Seite: www.facebook.com

Die Region Livigno und der Swatch Bikepark Mottolino wünschen ihnen ein unvergessliches Bike-Erlebnis und viel Spaß bei der La Pedaleda vom 19. – 22. August 2010.

LaPedaleda_4_byCrial.jpg

Allgemeine Informationen über Livigno:

Die Tourismusregion Livigno ist im Besonderen als Winterdestination bekannt. Die geographische und orthographische Vielfältigkeit der Landschaft, umschlossen im Norden und Süden von zahlreichen Berggipfeln, bildet jedoch zugleich auch ein perfektes Betätigungsfeld für den Radsportler im Sommer. Die einzigartige Berglandschaft wird oft auch als „Klein Tibet“ bezeichnet. Der an die Südspitze des Lago Di Livigno angrenzende Ortskern besticht darüber hinaus als zollfreie Enklave mit über 250 Einzelhandelsgeschäften. Umgeben von dem Nationalpark des Stilfserjochs und dem Engadin ist Livigno mühelos mit dem PKW oder Zug zu erreichen. Für das allgemeine Wohlbefinden sorgt eine großzügige Auswahl an komfortablen AR Bikehotels, die sich den speziellen Bedürfnissen der Radsportfans, egal ob Mountainbiker oder Rennradfahrer, mit attraktiven Übernachtungsangeboten angepasst haben. Insgesamt 3200 Kilometer an kartierten Trials und Passrouten stehen für GPS-Geräte zur Verfügung. Für die abfahrtsorientierten Mountainbiker garantiert der Kona Groove Approved Bikepark eine Vielzahl von sportlichen Herausforderungen – inklusive der offiziellen UCI Downhill Strecke der Weltmeisterschaft 2005. Auch 2010 stehen eine Vielzahl internationaler Top-Events bevor: der La Pedala Marathon, die Transalp Tour, der Giro d´Italia, sowie die erste IMBA (International Mountain Bike Association) „Flow Country“ Konferenz.

Alle weiteren Informationen rund um die Tourismusregion Livigno stehen unter: www.livigno.eu bereit.

Link: http://www.mottolino.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 12. August 2010