Big in BavariaMünchen, 21. Juli 2009 – Die großen Namen der internationalen BMX und MTB Dirtjump-Szene sind bereits auf dem Weg nach München, um sich beim BIG IN BAVARIA einen Teil der insgesamt 40.000 Euro Preisgeld zu ergattern. Knapp 50 Top-Dirtjumper aus aller Welt erwartet die BIKE EXPO vom 23. bis 26. Juli auf dem Münchner Messegelände. Für Airtime und Tricks der Superlative sorgt die aus 2.500 Tonnen Dirt gebaute BIG IN BAVARIA Line. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, dem seien die Live Streams der Finalläufe auf soulbmx.tv und watch26.tv empfohlen.

Die BMX Finals des BIG IN BAVARIA werden am Samstag den 25. Juli ab 18:30 Uhr live auf www.soulbmx.tv übertragen. Bei den Mountainbike Finalläufen kann man am darauf folgenden Sonntag ab 14:30 Uhr auf www.watch26.tv live dabei sein. Soulbmx.tv ist eine bekannte Größe im BMX-Medienbusiness und somit der perfekte Webcast-Partner. Watch26.tv ist das neue, aufstrebende Videoportal, das sich ausschließlich dem Mountainbike-Sport widmet und kurze Zeit nach dem BIG IN BAVARIA online gehen wird. Also wenn ihr nicht selbst vor Ort bei der BIKE EXPO sein könnt, zieht Euch live am Bildschirm rein, was die Jungs auf der riesigen Line in München zaubern werden.

Big in Bavaria - Live aus Bayern

Die Pros mit der längsten Anreise, Alejandro Caro und Cristian Porras aus Kolumbien, sind bereits gut im sonnigen Bayern angekommen und warten nun auf 20 ihrer besten BMX Buddies. Dem nicht genug, hinzukommen nochmals 25 der besten, auf Dirt spezialisierten Mountainbiker, um den Zuschauern vor Ort und vor den Monitoren nur die neuesten und heftigsten Tricks zu zeigen:

BMX
Name (Nation/Sponsor)
Dave Dillewaard (AUS/GTbikes)
Josh Stead (AUS)
Luke Parslow (AUS/Vans)
Ryan Guettler (AUS/MirraCo)
Alejandro Caro (COL/WeThePeople)
Cristian Porras (COL)
Dusan Antalik (CZE/Nike6.0)
Alex Dropsy (FRA/Twenty)
Max Bimar (FRA)
Nicolas Bertier (FRA/Kana Beach)
Patrick Guimez (FRA/Koxx)
Romuald Noirot (FRA/MacNeil)
Markus Hampl (GER/Twenty)
Simon Moratz (GER/Felt
Ben Wallace (GBR/Orchid)
Anthony Napolitan (USA/Profile)
Brandon Dosch (USA/Redline)
James Foster (USA/KHEbikes)
osh Hult (USA/Redline)
Mike Clark (USA/Redline)
Ricardo Laguna (USA/LRG)
TJ Ellis (USA/Vans)

Big in Bavaria - Live aus Bayern

Mountain Bike
Name (Nation/Sponsor)
Niki Leitner (AUT/Kona)
Darren Berrecloth (CAN/Specialized)
Jan Toth (CZE/Nsbikres)
Tomas Zjeida (CZE/Dartmoor)
Andreu Lacondeguy (ESP/Kona)
Lluis Lacondeguy (ESP/Kona)
Pierre Edouard Ferry (FRA/Specialized)
Yannick Granieri (FRA/Giant)
Sam Pilgrim (GBR/Diamondback)
Sam Reynolds (GBR/Charge)
Amir Kabbani (GER/Cannondale)
Andi Wittmann (GER/Giant)
Benny Korthaus (GER/Specialized)
Marius Hoppensack (GER/Scott)
Simon Kirschmann (GER/Scott)
Bartek Obukovicz (HUN/NSbikes)
Jakub Vencl (POL/Agang)
Mischa Breitenstein (SUI/Kona)
Pascal Breitenstein (SUI/Kona)
Linus Sjöholm (SWE/Scott)
Martin Söderström (SWE/
Cameron Zink (USA/Felt)
Greg Watts (USA/Gary Fisher)
Phil Sundbaum (USA/Horo)
Tyler McCaul (USA/Giant)

Big in Bavaria - Live aus Bayern

Auf die aus aller Welt angereisten Pros wartet eine riesige Dirtline mit insgesamt sieben Sprüngen, verteilt auf 180 Meter Länge: Ein großer Step Down Sprung beim Startturm, dann vier Doubles – von welchen der erste und größte eine Flugweite von 11 Metern verspricht – gefolgt von einem Dirt Step Up mit direkt angeschlossenem Roller, um genügend Schwung für den letzten Double zu bekommen.

Man darf gespannt sein, was die Fahrer auf dieser gigantischen Line zeigen werden, um sich einen Teil der 40.000 Euro Preisgeld zu sichern. Besonders die teilweise parallel angelegten Doubles, welche auch Transfermöglichkeiten bieten, versprechen Hardcore Sessions allererster Güteklasse!

Big in Bavaria - Live aus Bayern

Wer sich auf www.bike-expo.com im Vorfeld online registriert, erhält an den beiden Publikumstagen, Samstag den 25. und Sonntag den 26. Juli, kostenlose Tickets für die BIKE EXPO inklusive dem BIG IN BAVARIA. Darüber hinaus nehmen alle online Registrierten auch an dem großen BIKE EXPO Gewinnspiel mit wertvollen Preisen von PG Bikes, Maloja, Zweibrüder Optoelectronics, Alpina International und Innov8 teil.

Aktuelle Informationen zum BIG IN BAVARIA, Links zu den Profilen der Fahrer wie auch Shout Outs einiger bekannter MTB-Pros sind zu finden unter: www.myspace.com

Allen, die am Freitag bereits die Pros sehen wollen, sei die offizielle BIG IN BAVARIA Party im edmoses (Prinzregentenstr. 2) mit den DJs Ben Mono (Compost) und Kaya Dienst (K Tunes) ans Herz gelegt. Hier kann man mit den Pros den einen oder anderen Drink zu sich nehmen, bevor es am nächsten Tag auf dem Messegelände ans Eingemachte geht.

Link: http://www.myspace.com/biginbavaria

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 22. Juli 2009