Ionate FilmsPressemitteilung von Ionate Films:

Und wieder heissen wir Euch herzlich willkommen und freuen uns riesig darauf, Euch mit den neuesten Entwicklungen und Geschehnissen, sowie Geschichten und Gerüchten von der Produktionsphase unseres zweiten Freeride-Films zu versorgen. Neu stellen wir den Blog in deutsch und englisch zur Verfügung, damit die nicht-deutschsprachigen Leserinnen und Leser sich nicht wieder mit Online-Übersetzungsprogrammen abmühen müssen. So, legen wir gleich los mit dem Wesentlichen; den film-relevanten Informationen:

Was sich vom letzten Film fortzusetzen scheint, ist unser Hang zu Verletzungspech. Und diesmal sind es mal nicht die Fahrer, die medizinische Unregelmässigkeiten zu beklagen haben. Nein, diesmal sind wir es selbst, zumindest zur Hälfte: Fabian hat sich vor zwei Wochen die Kreuzbänder gerissen und wird somit zwangsläufig, was das Filmen angeht, nur beschränkt die Fäden an der Kamera ziehen. Dafür wird er hinter den Kulissen umso mehr für reibungslose Drehs, glückliche Fahrer und glückliche Drehcrews an aussergewöhnlichen Spots sorgen. Dies hat jedoch zur Folge, dass wir uns nicht mehr nur zu zweit ans Werk machen können und werden. Daher wird die ionate-Crew um einige Personen (Infos hierzu folgen bald!) erweitert werden, dass nächstes Jahr auch alles sauber und wie geplant vom Stapel läuft, denn…

…wie schon bei VIRTUOUS, entsteht der Film da, wo wir und die Protagonisten zuhause sind: In Europa. Und auch diesmal haben wir wieder einige Leckerbissen an Drehorten und Anderem in Planung, denen man schon viel früher hätte Aufmerksamkeit widmen sollen. Darum holen wir das jetzt nach. Und für die Ungeduldigen unter Euch können wir bereits ein paar grobe Eckdaten verraten: Den Trailer gibt es Anfangs 2010, die Premieren und Veröffentlichung des Films folgen im Frühling 2010. Und da sich der Schnee in den Alpen an den meisten Orten endlich in schwindelerregende Höhen zurückgezogen hat, sagen wir Tschüss und bis sehr bald, wir sind am Drehen und halten Euch auf dem Laufenden!

Link: http://www.ionatefilms.com

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 26. Juni 2009