Lapierre Gravity Republic ist das Team aus Emmeline Ragot, Sam Blenkinsop, Loic Bruni und Loris Vergier. Sie haben 2013 im Downhill Weltcup erstaunliche Leistungen erbracht, welche im Film „Life on Wheels“ sehr lebensnah und unterhaltsam dokumentiert wurden.

Web

Emmeline Ragot kennt man, wenn man den Downhillsport einigermassen verfolgt. Die kleine Französin mit Jahrgang 1986 fährt bereits seit 2002 Downhill Rennen. 2002 (mit 16!) und 2004 war sie Weltmeisterin bei den Junioren, 2009 und 2011 Weltmeisterin bei den Elitefahrerinnen – dazwischen feierte sie etliche weitere Erfolge bei nationalen und internationalen Events. Ihre Kopf-an-Kopf fights mit Rachel Atherton in den letzten Jahren sind bereits legendär.

Sam Blenkinsop ist ebenfalls schon ein paar Jahre dabei und hat trotz seinem Worldcup Sieg in Schladming 2008 und dem dritten Rang im Gesamtweltcup 2010 den Durchbruch nicht ganz geschafft, obwohl er fährt wie ein junger Gott.

Loic Bruni ist ein Nachwuchstalent aus Frankreich, welcher schon viele Erfolge und eine steile Karriere aufzuweisen hat. Er gewann die Junioren Weltmeisterschaft 2012 und war auch Sieger des Gesamtklassements. 2013 fuhr er in seinem ersten Jahr als Pro bereits auf den vierten Platz der Gesamtwertung. Ihm ist in Zukunft eine Menge zuzutrauen!

Loris Vergier ist der jüngste im Bunde und hat in seinem ersten Jahr als professioneller Fahrer den Gesamtsieg bei den Junioren geholt.

Lapierre Gravity Republic wurde während der ganzen Saison von einem Filmteam begleitet und hat auch selber viele Aufnahmen beigesteuert, um eine sehr lebensnahe Dokumentation namens „Life on Wheels“ zu produzieren. Nicht die Marke steht im Mittelpunkt, sondern der Mensch. Und zwar auf eine ungezwungene und sympathische Art und Weise.

Ich kann den Film nur wärmstens weiterempfehlen – er wurde hochwertig produziert und besitzt viel Charme. Die Art und Weise, wie es der Produzent Aaron Bartlett geschafft hat, dass der Film wie aus den 80er Jahren kommt, ist beeindruckend und sympathisch zugleich.

Viel Spass!

Offizielle Webseite: http://teamlapierreinternational.com/en/tag/lapierre-gravity-republic

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 14. Januar 2014