Extravaganza 2010

Endlich ist es wieder soweit! Die Vorbereitungen für die nächste Extravaganza sind in die Wege geleitet. Das Bergheim Grauenstein gehört am 17. Juli uns. Wie üblich werden wir uns vorgängig zum Biken treffen und den ganzen Tag mit riden und gemütlichem Beisammensein geniessen. Am Abend geht die Post im Grauenstein bestimmt wieder ab und die armen Waldtiere werden wohl erneut eine schlaflose Nacht durchstehen müssen.

Nach dem äusserst enttäuschenden Shuttle-Fiasko vom letzten Jahr (15 Leute angemeldet, 3 aufgetaucht) werden wir den Service dieses Jahr nicht fortführen. Stattdessen rufen wir alle Freerider mit einem minimum an Muskelkraft auf, uns bei unserer gemütlichen Freeridetour in der Region zu begleiten. Wir treffen uns am 17. Juli 2010 um 11.00 Uhr im www.bergwerk.ch

EXTRAVAGANZA-2010-ROOTS.jpg

Am Abend geht es im Grauenstein ab. Für einen Unkostenbeitrag von CHF 40.- (Abendkasse CHF 50.-) gibt es Bier, Wein, Mineral, Salatbar und Leckeres vom Grill bis zum Abwinken. Wer sich dann nicht mehr besonders gut fühlt, kann es sich in den geräumigen und meist menschenleeren Massenschlägen gemütlich machen. Von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr haben wir einen Shuttledienst von der Talstation der Pilatusbahn eingerichtet. Einfach beim Flowzone-Plakat warten…

Einen kleinen Eindruck unserer Extravaganza bekommt man in unserer Bildergallerie oder in der folgenden Slideshow

VERGESST NICHT EUCH ANZUMELDEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “Extravaganza 2010”