Freeride Connection Luzern Logo

Gigeliwald: Grossartige Eröffnung (mit Hindernissen)

Freeride Connection Luzern LogoBei fast schon heissen 27° und schönstem Sommerwetter wurde gestern die erste offizielle Bikestrecke im Kanton Luzern eröffnet.

Geschätzte 200 Biker, Helfer, Medienschaffende, Vereinsmitglieder und Angehörige haben sich bei besten Witterungsbedingungen und einer perfekt präparierten Strecke getroffen, um die offizielle Eröffnung zu feiern und auf den Erfolg der jahrelangen Bemühungen anzustossen.

Der Event war ein voller Erfolg und fand bei sämtlichen Teilnehmern grossen Anklang. Trotz einiger Stürze, wurden keine Verletzungen verzeichnet und die Fahrer waren allesamt sehr happy mit dem Streckenverlauf und dem Zustand des Trails. Die vielen Helfer, welche auf der Strecke verteilt waren, hatten glücklicherweise wenig zu tun.

Am Ziel wurden Fahrer und Zuschauer für eine kleine Spende mit Kafi & Kuchen, Mineral, Bier und leckeren Fleischkäseburgern verpflegt.

Tele 1 war vor Ort und hat in den Nachrichten über das Geschehen berichtet:

Als die meisten Biker schon wieder auf dem Heimweg waren oder sich im Zielgelände verpflegten, krachte es gewaltig im Wald. Erneut legte sich ein Baum genau über den Trail und führte dazu, dass die Strecke bereits bei der Eröffnung wieder gesperrt werden musste. Der Baum liegt im Sektor 3 gleich nach der Brücke über den Bach, kurz vor dem Gap. Also aufgepasst…

Ein Baum legt sich bei der Eröffnung gleich über den Trail - Hoffentlich kein schlechtes Omen

Man kann nur von Glück sprechen, dass niemand verletzt wurde. Es waren zwar nur noch wenige Biker unterwegs, aber noch einige Fussgänger und ein Kamerateam, welche die Strecke runter liefen.

Kommen da noch mehr? Durchschnittlich liegt pro Monat ein Baum auf der Strecke..

Mit ein wenig Unterstützung der Stadt, wird der Baum noch diese Woche entfernt werden, so dass die Strecke baldmöglichst wieder freigegeben werden kann.

Begeisterung über die Eröffnung wo man hinschaut

Danke an die Freeride-Connection für ihre Tolle Arbeit. Ihrem Engagement und ihrer Willensstärke ist es zu verdanken, dass im Kanton Luzern endlich eine offizielle Freeride-Strecke besteht. WIR HOFFEN AUF VIELE WEITERE!

Falls Du noch kein Mitglied der Freeride-Connection bist, dann hole dies bitte nach, denn der Verein lebt von den Mitgliedern und ihren Beiträgen. Schliesslich wird es auch in Zukunft viel Aufwand und Kosten benötigen, um die Strecke auf diesem Niveau zu halten und auszubauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Gigeliwald: Grossartige Eröffnung (mit Hindernissen)”