bikepark wiriehorn

Review: Bikepark Wiriehorn

Transport Sessellift (neu ab 2008 6er Lift)
Höhe 420 Höhenmeter
Gallery http://www.hot-trail.ch/pics/
Website http://www.hot-trail.ch

„Die Wiriehorn DH Piste ist vermutlich DIE Flow-Downhill Strecke in der Schweiz….“ hiess es mal in diesem Bericht.. Inzwischen hat sich das ein wenig geändert. Durch die vielen iXS-Events mit bis zu 350 Fahrern hat die Strecke ziemlich gelitten. Auch die neue und schnellere Streckenführung hat seinen Teil dazu beigetragen, dass man inzwischen nicht mehr mit dem Hardtail auf diese Strecke gehen sollte.. Wer jetzt gelacht hat, der war wohl nie vor der Jahrtausendwende am Wiriehorn. Wir sind damals tatsächlich mit unseren Hardtails runtergedonnert. Das wäre heute undenkbar…

Strecke

Superschöne Downhillstrecke gespickt mit kleinen Sprüngen, Serpentinen, Anliegern und anderen tollen Überraschungen. Gegen Schluss der Strecke gibt es noch eine Highspeed Wiesenpassage, ein paar ziemlich steile Riesenanlieger und als Zückerchen zwei verschiedene Schlussjumps. Vor allem der Double ist hammermässig und bestimmt auch gute 5 Meter weit. Flying High!

NEU
wurde von den Jungs von Hot-Trail.ch ein neuer Downhill-Part im Mittelteil hingestellt, der ziemlich steil ist und einen heissen Northshore-Abschluss bietet.

NEU
Kurz vor dem Abschluss-Double steht nun auch ein neuer Northshore-Abschnitt, der’s in sich hat und mit einem 3-Meter-Drop endet.

NEU
Der Schluss der Strecke wurde erneut modifiziert! Etwas neues und einzigartiges bietet sich dem Biker auf dem Wiriehorn. Mit Worten lässt es sich kaum erklären, deshalb hier gleich die visuelle Unterstützung:

Wegbeschreibung

Das Wiriehorn liegt im Diemtigtal. Wenn man von Spiez Richtung Saanental fährt, muss man lediglich den Schildern Richtung Diemtigtal folgen… und wenn man die Hoffnung auf Zivilisation schon bald aufgegeben hat, erwartet einen die Talstation des Sesselliftes.

Wer also mal in der nächsten Zeit seine Bikeferien im Berner Oberland plant, sollte unbedingt mal einen Abstecher zum Wiriehorn riskieren. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Wie man diesem Bericht bereits entnehmen kann, läuft in diesem Bikepark einiges und mehrmals im Jahr gibt es Updates oder Neuerungen. Die Jungs und Mädels von Hot-Trail.ch lassen wirklich nichts anbrennen und bieten den Bikern eine wunderschöne, gut präparierte Strecke mit einem riesigen Spassfaktor!

Weitere News über’s Wiriehorn:
www.flowzone.ch

Bilder

Bilder von Hot-Trail: http://www.hot-trail.ch/pictures/album14

Bilder von flowzone: www.flowzone.ch/images/thumbnails.php?album=23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Review: Bikepark Wiriehorn”