Viva México! lautet das Motto des weltweit einzigartigen 24 Stunden Downhill „race the night“ powered by Almdudler am 7. und 8. August 2010! Über 400 Fahrer werden den Zau[:ber:]g Semmering sprichwörtlich zum glühen bringen und heiße Action liefern! Bei freiem Eintritt, Helikopter Rundflügen, Graffiti Sprayern, Party und Live-Band in der ZauberBAR sowie bei der Verlosung eines Specialized Big Hit im Wert von € 1799,- wird dem Publikum einiges geboten.

Die 4. Auflage des legendären Mountainbike Downhill Rennen über 24 Stunden im Bikepark Zau[:ber:]g Semmering ist das Highlight in der Bikesaison 2010 und für viele nationale und internationale Starter ein Fixpunkt in ihrem Rennkalender! Der 24 Stunden Downhill „race the night“ ist weltweit einzigartig und besticht mit seinem ganz speziellen Flair! Die Biker respektive die Caballeros werden an diesem Wochenende den Zau[:ber:]g in „Speedy Gonzales“ Manier auf der eigens für diesen Event kreierten und beleuchteten Strecke ins Tal rasen. Bereits 2 Wochen nach Anmeldebeginn im Mai 2010 waren alle 125 Teamstartplätze vergeben, was auch einen erneuten Teilnehmerrekord mit über 400 Startern bedeutet!

Zweikampf_Foto_bause.at.jpg

Der Riding-Level wurde in den letzten Jahren immer weiter gepusht und verspricht den Zuschauern bei freiem Eintritt eine heiße Show mit spannender Mountainbikeaction und packenden Zweikämpfen. Die nie endende Rennaction und das umfangreiche und unterhaltsame Rahmenprogramm bieten Spaß rund um die Uhr.

Das Starterfeld
Genauso einzigartig wie das Rennen sind auch ihre Teilnehmer. Aus ganz Europa reisen die Starter zum Rennen, angefangen von Downhill Profis bis hin zum Bürgermeister und Bankdirektor – der 24h Downhill zieht alle in seinen Bann!
In der Königdisziplin, der Einzelwertung entbrannte im letzen Jahr ein harter Dreikampf welchen der Newcomer aus Tirol, Daniel Tulla, für sich entscheiden konnte. Der Innsbrucker setzte sich gegen den Favoriten und 2-maligen Gewinner des 24h Downhill, Martin Strasser nach 15 Stunden andauernden Positionskämpfen durch und holte sich auch noch den unglaublichen Rundenrekord von 161 Abfahrten. Daniel machte während der 24 Stunden keine einzige Pause, kam auf sagenhafte 161 Runden, absolvierte ca. 563,5km im Sattel mit einer reinen Downhillzeit von rund 10 Stunden und das ganze auch noch mit schnelleren Rundenzeiten als der Großteil der Teamfahrer. Sein Kommentar nach dem er den schweren Wanderpokal am Siegespodest nur mit Mühe hochstemmen konnte: „Mein Ziel war es unter die ersten fünf zu fahren, dass es so gut funktioniert beim ersten Antritt in der Einzelwertung hat mich schon etwas überrascht. Nachdem Martin Strasser und Julian Schopf ausfielen wurde mir klar, dass ich mir den Sieg holen könnte. Ich bin super happy mit meiner Leistung und freu mich riesig über den Sieg!

Martin_Strasser_Foto_bause.at.jpg

Unterhaltsames Rahmenprogramm bei freiem Eintritt unter dem Motto Viva México!
Für die musikalische Unterhaltung und Fiesta Stimmung wird eine Live-Band bei ihrer Performance auf der neu gestalteten ZauberBAR Terrasse, sowie 24 Stunden nonstop Dj’s im Slope-Inn direkt an der Strecke gelegen, sorgen. Ebenfalls in Slopestyle Park werden Graffiti Sprayer die beiden Wallrides besprühen und neu gestalten.  Bei der großen Verlosung wird unter allen Besuchern ein brandneues Specialized Big Hit 1 Freeride Bike im Wert von € 1799,-  verlost! Für alle die gerne das traumhafte Semmering-Rax-Schneebergpanoama aus luftigen Höhen genießen, bietet Helikopter Tours Austria Hubschrauber Rundflüge um € 50,- pro Person an!

Der LeMans Start
Beginnen wird der 4. 24 Stunden Downhill „race the night“ powered by Almdudler am Samstag den 7. August um Punkt 12 Uhr mit einem traditionellen LeMans Start am Gipfel des Zau[:ber:]gs. Die Teilnehmer müssen dabei zu Fuß einige Höhenmeter überwinden, bevor sie ihre Bikes erreichen und der eigentliche Wettkampf beginnt.
Auf der ungefähr 3500m langen, speziell für das Rennen angelegten Strecke, werden die Biker ins Tal rasen. Für den komfortablen Aufstieg auf den Berg sorgt die Zau[:ber:]g Kabinenbahn. Gefahren wird in verschiedenen Wertungsklassen als EinzelstarterIn, Zweier-, Vierer- oder Sechser Team.
Wer sich dieses Jahr zum Helden des Zau[:ber:]gs krönt, steht am Sonntag punkt 12 Uhr fest, wenn der Renntag vorüber ist und alle Teilnehmer zusammen eine Distanz von weit mehr als 60 000km absolvierten.

Zeitplan:
Samstag 7. August
11.00 – 21.00                BBQ auf der ZauberBAR Terrasse
11.00 – 20.00 Uhr          Bike-EXPO
12.00 Uhr                     LeMans Start 24 Stunden Downhill
21.00 – 24.00                Live-Band auf der ZauberBAR Terrasse
12.00 – 12.00 Uhr          24 Stunden nonstop DJ’s im Slope Inn
Sonntag 8. August
12.00 Uhr                     Zieleinlauf des 24 Stunden Downhills
13.00 Uhr                     Siegerehrung und Verlosung des Specialized Big Hit Mountainbikes

Link: http://www.bikeparksemmering.at

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 30. Juli 2010