Big in Bavaria

München, 23. Juli 2010 – Knapp 60 Mountainbiker aus 13 Nationen zeigten beim GO BIG OR GO HOME ihr können, um einen der Startplätze beim direkt bevorstehenden BIG IN BAVARIA Vol.II auf der BIKE EXPO München zu ergattern. Die TOP6 spiegeln die Internationalität dieses offenen Vorqualifikationswettbewerbes perfekt wider: Jakub Vencl (1.Platz/CZE), Thomas Genon (2./BEL), Simon Kirchmann (3./GER), Bartek Obukowicz (4./POL), Daniel Madzia (5./AUT) und Mehdi Gani (6./FRA).
 
Der GO BIG OR GO HOME Kurs stellte mit seinen drei Doubles bestehend aus Holzabsprüngen und Dirtlandungen wie auch durch Sprungweiten bis zu sieben Metern für die aufstrebenden Nachwuchstalente eine Herausforderung dar. Jedoch konnten sich einige gegenüber den ebenso teilnehmenden Pros beweisen und mit Style, Sicherheit, und Trickschwierigkeit punkten:
Der GO BIG OR GO HOME Gewinner Jakub Vencl überzeugte Judges wie Zuschauer durch Runs vollgepackt mit Backflip Tabletops, 360 Nohanders und Kombinationen der derberen Art wie einem Barspin to Cancan.

Der Zweitplatzierte Thomas Genon knüpfte hier direkt mit einem Tuck Nohander to X-up, 360-barspins, Superseatern and Tailwhips an. Der Kölner Simon Kirchmann verteidigte die Nationalehre mit sehr sauberen und hohen Tailwhips, Nofoot Cancans und Superseatern. Weitere Highlights waren Daniel Madzias Inverted 360s, Mehdi Gani’s Backflip Nohander oder 360 Whips, Andi Brewis Backflip X-Up, Ryn Nagles Barrel Rolls (12./GBR) oder Teo Gustavsons fast gestandene Double Tailwhips (23./SWE).

Da der für den BIG IN BAVARIA Vol.II geladene Andi Wittmann aufgrund einer frischen, jedoch nicht schwerwiegenden Knieverletzung absagen musste, konnten sich elf GO BIG OR GO HOME Fahrer einen Startplatz für die zweite Auflage des BIG IN BAVARIA sichern:

  Rang / Voraname Nachname / Nation  
  1 / Jakub Vencl / CZE  
  2 / Thomas Genon / BEL  
  3 / Simon Kirchmann GER  
  4 / Bartek Obukowicz / POL  
  5 / Daniel Madzia / AUT  
  6 / Mehdi Gani / FRA  
  7 / Tobias Wrobel / GER  
  8 / Andi Brewi /GER  
  9 / Hendrik Tafel / GER  
  10 / Peter Henke / GER  
  11 / Achim Seeger / GER 

Um diese Jungs zusammen mit den geladenen Pros auf der großen Dirtline des BIG IN BAVARIA Vol.II hautnah mitzuerleben, ist ein Besuch der BIKE EXPO obligatorisch. Einfach auf www.bike-expo.com gehen, den Code 09A47 bei der Ticketbestellung angeben und kostenlos die BIKE EXPO besuchen. Es warten nicht nur einige der besten Mountainbike und BMX Pros. Auch 400 Marken zeigen ihre neuesten Produkten und Innovationen.

Wer nicht auf die BIKE EXPO kommen kann, dem seien die Live-Webcasts der BIG IN BAVARIA Vol.II Finalläufe – präsentiert von GoPro Kameras – nahe gelegt: Mountainbike am Samstag, den 24. Juli, ab 18 Uhr auf watch26.tv und BMX am Sonntag, den 25. Juli ab 14:30 Uhr auf: soulbmx.tv
(Aufgrund der Wetterlage im Raum München kann es zu Zeitplanänderungen kommen). Die Bewertung der Läufe kann hierbei ebenso live mitverfolgt werden ( live.eim-solutions.com ), wie auch eine kostenlose iPhone App unter itunes.apple.com verfügbar ist.

Alle weiteren Informationen rund um die BIKE EXPO sind zu finden unter: www.bike-expo.com
 
Die aktuellen News zu den offiziellen Partnern des GO BIG OR GO HOME und des BIG IN BAVARIA Vol.II sind zu finden unter: www.srsuntour-cycling.com , www.55dsl.com , www.onebigpark.at , www.oneal-europe.com und  www.goprocamera.com .
 
Der Mountainbike Contest des BIG IN BAVARIA Vol.II ist ein „Gold Event“ der Freeride Mountain Bike (FMB) World Tour:

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking