Freeride Connection Luzern LogoEndlich ist es soweit! Dank den loyalen Helfern, welche regelmässig an den Bautagen erschienen sind, ist der Trail im Gigeliwald an einem Punkt angelangt, wo das Ende in Sicht kommt. Jetzt liegt es an DIR, ob der Trail noch dieses Jahr eröffnet werden kann…

Was ich persönlich beim letzten Bautag vor 3 Wochen gesehen habe, hat mich ganz schön beeindruckt. Der Gütsch war für mich nie ein Anziehungspunkt und ich fuhr den alten Trail in den letzten 10 Jahren höchstens 5 mal.. In Zukunft wird sich das auf jeden Fall ändern. Was die Crew und Helfer von der MTB Freeride Connection da im Sommer 2011 in den Wald gestellt haben, lässt sich mehr als sehen.

Eine gelungene Linienführung, ausgeklügelte Kanalisation, wunderschöne Anlieger und anfängerfreundliche Tables wo man hinsieht. Wirklich lobenswert!

Das untere Drittel wies einen grossen Sanierungsbedarf auf und wurde nun nicht nur ausgebessert sondern deutlich VERbessert. Die Linie ist um einiges flüssiger und führt um die ständig nassen Stellen herum. Der mittlere Streckenabschnitt ist ein Traum aus schnell wechselnden Anliegern und Tables. Nun geht es darum, den Startbereich auszubauen und das obere Drittel fertigzustellen.

Wenn erneut so viele Helfer auftauchen wie Anfangs Saison, sollte der Trail in zwei Bautagen beendet sein. Also Finger aus dem Furzloch und antreten! BittebittebittebittemitSahneobendrauf

Samstag, 24. September 2011 um 9:00 Uhr beim Trailende

Sei auch einer von denen, die in Zukunft stolz behaupten dürfen, seinen Beitrag geleistet zu haben.

Verhindert oder zu faul? Dann hast Du die Chance, Deinen Beitrag von der Couch aus zu leisten.

Es wird noch ein passender Name für den Trail im Gigeliwald gesucht.

Vorschläge bitte hier posten oder mailen an info@freeride-connection.ch

 

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

9 Kommentare:

  • ja der Trail ist dieses Jahr ziemlich gut in Form gebracht worden, und jetz macht es erst so richtig Spass weiter dran zu bauen und Sachen zu verbessern.und klar alles zu riden…
    Mann kann nur hoffen das dieser Trail in der Art nicht der einzige in der Zentralschweiz bleibt.
    Eigentlich is ne fette Piste hier und da z.B.: Pilatur oder Rigi wo es halt schon mehrere Lifte hat längst überfällig.
    Das Potenzial an richtig dickem Gelände wäre ja vorhanden und natürlich auch lässige dudes die die Piste bauen würden.Jeden tag schau ich auf Rigi,Bürgenstock, Pilatus u.s.w und denke jedes mal wie genial wär da ne fette freeride piste runter ach es ist ein Jammer.
    Leider ist die Akzeptanz hier in der Region noch lange nicht so gross und wir gern gesehn wie z.B. im Wallis oder Tessin.
    und die bahnen machen wohl leider genug kohle im winter mit ihren 60 cFr. TK…
    also erst mal weiter den trail shappen und schaun was noch so passiert

  • das schaut ja nach spass aus. hab den trail mal zu fuss gesucht, aber leider nicht gefunden. wo genau fängt er denn an, oder hört er auf? strasse, kreuzung? würde mir das ganze gerne mal anschauen. fahren natürlich erst, wenn ihr den trail freigebt.

  • Hut ab, geile Sache! Werde mir (ohne Verlaub) die Piste heute noch anschauen. Und morgen mitanpacken sofern ich nicht verpenne. Und nen schlauen Namen versuch ich mir auch noch auszudenken.
    Bis morn, Claude

  • hallo paul. infos auf http://www.freeride-connection.ch, traildevils und facebook
    ist ein verein aus luzern der den trail im gigeliwald baut, mitglied werden und weiter sagen!
    morgen ist bautag, komm doch vorbei und schau dir das ganze mal an. kreuzung steinhofstrasse/ obergütschstrasse links rauf in den wald und du wirst gleich die holzschranken vom trailende sehen… 9.00 uhr ist treffpunkt beim kleinen platz am waldrand. cheerio d

  • am samstag 1.10. findet wieder ein bautag statt. wir sind im endspurt!!

  • verdammt ich hab mir so oft vorgenommen helfen zu kommen… aber das ihr um 9:00 anfängt am weekend ist einfach völlig unmöglich für mich. VIEL ZU FRÜH! :-(

  • Kein Problem, Hans

    Die Freeride Connection freut sich auch über Morgenmuffel, welche erst am Mittag erscheinen. Keine Frage :)

    Also: Nächstes mal schön ausschlafen und gut erholt die zweite Schicht übernehmen…

  • war am sonntag mal kurz im wald,und ja die anlieger und die geniale grillstelle können sich alle samt sehen lassen…wie auch alles andere. nächsten bautag pack ich wieder mit an und freu mich schon auf die lässigen Leute und das gemeinsame baun am trail. also bis dahin and great riding

  • hallo leute! hier noch eine kleine aber wichtige information:

    nicht selber am trail bauen!!! im letzten abschnitt wurde von jemandem ein anlieger erstellt. der verein freeride-connection plant und organsiert die bautage und nur dann wird am trail gebaut!!! spart eure zeit und energie für die offiziellen bautage… die bautage finden jeweils am samstag statt, falls jemand samstags immer verhindert ist und sich trotzdem beim bauen beteiligen will bitte bei mir melden. bin öfters auch am montag dort, dann könnten wir mal eine bausession für samstagsarbeiter machen. laub wischen und wasserrinnen freimachen ist knatürlich erlaubt :daumenrauf:.
    danke für euer verständiss. bei weiteren fragen einfach bei mir melden. gruess d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 20. September 2011