Anlässlich Andreu Lacondeguys 21. Geburtstag startet heute die erste von fünf Webisodes über den spanischen Kona Clump Teamfahrer. Die vier- bis acht-minütigen Kurzfilme der „Momentum“ Dokumentation geben einen tiefen Einblick in das Leben und den Charakter des vor jugendlicher Energie nur so strotzendem Ausnahme-Mountainbikers.

Andreu Lacondeguy

Andreu Lacondeguy im Flughafen Zürich

Die erste “Momentum – Andreu Lacondeguy” Webisode setzt sich auf spielerische Weise mit Andreus Anfängen im Mountainbike Sport bis hin zu seiner ersten Film-Anfrage von Freeride Entertainment auseinander.

Die besten Sequenzen aus der New World Disorder Serie oder der erste gestandene Double Backflip des jungen Spaniers 2007 beim 26TRIX im österreichischen Leogang bilden den perfekten Kontrast zu den für die Dokumentationen in seinem Heimatort eingefangenen Bildern.

Für alle diejenigen, welche den “Momentum – Andreu Lacondeguy” Film vergangenen Dezember auf Servus TV verpasst haben, sind die Webisodes die perfekte Möglichkeit, einmal einen Blick hinter die Fassade des Crankworx-Gewinners und Trickgenies aus Barcelona zu werfen.

Die zweite Webisode folgt bereits in einer Woche auf watch26.tv. Dann mit einem Besuch im Laconland – Andreu und Lluis Lacondeguys ganz privaten Dirt Jump Spot im spanischen Hinterland – und einer ausgelassenen Session mit ihren besten Freunden.

Die weiteren Episoden könnt Ihr in den nächsten Wochen über folgenden Link anschauen:

Link: http://www.watch26.tv

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

1 Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 14. Januar 2010