Bikepark WiriehornAm kommenden Weekend wird auf der Bikestrecke am Wiriehorn ein Sechs Stunden Downhill-Rennen veranstaltet. Die konditionell unermüdlichen sind also gefragt!

Die Strecke ist trotz der vielen investierten Arbeitsstunden der Hot-Trailies in anspruchsvollem Zustand und bedingt nicht nur bei einer Abfahrt viel Konzentration und Ausdauer. Wer ganze sechs Stunden über die prügelharte Raceline pflügen möchte, muss also nicht nur gutes Material, sondern auch eine riesige Portion Kampfgeist mitbringen.

Bikepark Wiriehorn - Sechs Stunden Rennen

Reglement 6h Race Wiriehorn 2009
Gestartet wird in 2er Teams. Einzeln starten ist erlaubt wird jedoch gleich wie die 2er Teams gewertet.
Auswertung durch Schiedsrichter im Ziel die die Runden zählen. Unterstützt durch das Ticketing System der Bahn.
Das Rennen wird um 10:00 beim Bergrestaurant Nüegg (Bergstation) gestartet, letzte mögliche Bergfahrt um 16:00 Uhr. Dasjenige Team gewinnt welches nach 6h die meisten Abfahrten absolviert hat. Bei gleicher Anzahl Abfahrten entscheidet die frühere Zieldurchfahrt der letzen Abfahrt.
Startaufstellung nach Rangliste HOT-TRAILseries09, falls beide Fahrer des Teams klassiert sind zählt die bessere Klassierung
Nicht gewertete Fahrer/Teams werden nach der Anmeldung am Samstagmorgen aufgestellt.
Startintervall alle 3sek.
Wechsel nur in der abgesperrten Wechselzone zu Fuss.
Die abgesperrte Rennstrecke darf nicht verlassen werden, dies gilt auch bei Defekten am Bike.
Helfer an der Rennstrecke (z.B. Mechaniker) sind untersagt. Werkzeug kann wenn gewünscht in einem Rucksack mitgetragen werden.
Den Anweisungen der an heiklen Stellen der Strecke postierten Streckenposten ist Folge zu leisten.
Die gelbe Fahne zeigt Gefahren (z.B. gestürzte Fahrer respektive Bike auf der Strecke) an.
Jeder Fahrer kann so viele Runden fahren wie wer will. Es besteht keine
Wechselpflicht.
Mindestalter ist 16jährig. Jüngere Teilnehmer müssen bei der Anmeldung eine Unterschriebene Erlaubnis der Eltern vorweisen.
Unsportliches Verhalten (im speziellen Abkürzen) führt zur Disqualifikation und Ächtung des Verstössers im ganzen Diemtigtal.
Startgeld 2er Team CHF 80.- / Einzelfahrer CHF 40.-
Protektoren obligatorisch! Integralhelm, Rücken, Knie, Schulter, Handschuhe und Ellbogen Protektoren obligatorisch!
Die Versicherung ist ausdrücklich Sache des Teilnehmers.

Mit seiner Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer, von diesem Reglementpassus Kenntnis zu haben. Teamchefs die ein Team anmelden, bestätigen ebenfalls, dass alle Teammitglieder den Passus kennen. Bei minderjährigen Teilnehmern bestätigt der Erziehungsberechtigte. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko!

Anmelden kann man sich auf der Website von www.hot-trail.ch

Link: http://www.hot-trail.ch

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

3 Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 15. Oktober 2009