In nicht mal mehr einem Monat ist es soweit: Der Bikepark Winterberg öffnet seine Pforten für das iXS Dirt Masters 2011, um vier Tage lang Athleten, Aussteller und Schaulustige zu beherbergen. Highlight des Event wird im wahrsten Sinne des Wortes der im Flutlicht ausgetragene SKS Slopestyle.

Wuppertal/Winterberg, 13. April 2011: Licht aus, Spots an! Nachdem die beiden Abende zuvor die Festivalstimmung auf die Vans Music Stage verlagert wurde, gibt’s am Samstag Nervenkitzel und Contestatmosphäre bis in die späten Abendstunden. Neben lauschigem Flutlichtpanorama ist es vor allem das hochkarätige Fahrerfeld, das den SKS Slopestyle zum Highlight machen wird. Als Silber-Event der FMB World Tour werden sich nur wenige Fahrer die Reise nach Winterberg entgehen lassen, auf der Jagd nach heiß begehrten Punkten. Außerdem kann sich der Erstplazierte eine von nur fünf Wildcards überhaupt für den Red Bull District Ride am 10. November in Nürnberg sichern.

Doch auch die anderen Klassiker des iXS Dirt Masters überzeugen in gewohnter Manier: Der Auftakt des iXS German und Rookies Cup, der Giro Best Trick in Flutlicht-Kulisse und die Canyon Riding Lessons für alle Nachwuchsbiker. In dieser Woche wurden auch die Anmeldungen für den 4Cross sowie für das Enduro freigeschaltet, so dass nach und nach alle Rennen mit Fahrern bestückt werden. Die 300 erwarteten Fahrer beim Sram X0 Enduro können sich auf eine neu konstruierte Strecke freuen: Die längere Dauer und die anspruchsvollen Passagen werden den Fahrern mehr Kondition und technisches Geschick abverlangen und gleichzeitig das Maximum an Spaß und Flow versprechen als noch im letzten Jahr.

Dreck, Tricks und jede Menge Festival-Atmosphäre erwartet auch die Nachwuchs-Dirtbiker bei den Canyon Riding Lessons powered by Oakley und North Face.
Hier werden die Kids tagsüber zusammen mit Tibor Simai, Tim Schneider und Benny Korthaus an ihren Dirt Skills basteln und abends mit den Großen feiern, außerdem werden Sie vor Ort mit Shirts und Goodies von Oakley versorgt.

Neben der deutschen Elite werden sich auch viele internationale Atheten nach Winterberg begeben. Mit dabei sind die Freeride Pioniere Ryan Berrecloth, Richie Schley und Hans Rey sowie Logan Binggeli und Brian Lopes. Aber auch die Top Fahrer aus der Dirt Szene wie Dauer-Podiums-Besetzer Sam Pilgrim und Martin Söderström.

Abends wird die Festivalstimmung auf die Vans Music Stage verlagert und weiter mit Dreck geschleudert. Bei der FMX Show wird die Upforce Crew um Busty Wolter, Fabian Bauersachs, Kai Haase und Dennis Garhammer eure Augen mit einer spekatakulären Stunt Show verwöhnen – alles vor dem Sound direkt vom Dach des Red Bull Tourbusses von Social Distrust, Findus und 4Backwoods.

Auf der neu designten Dirt Masters Homepage (http://www.dirtmasters-festival.de) könnt ihr nach Infos und Bildern stöbern. Dort und auf der http://www.mtbrider.de Homepage können sich alle zu Haus gebliebenden während des Festivals mit bewegten Bilder von den Rennen und Contests beglücken. Dank eines Livestreams muss man für die Festival Action nicht einmal die Couch verlassen!

Der Eintritt zum Festivalgelände, zur Vans Music Stage sowie zu allen Veranstaltungen ist frei.

http://www.dirtmasters-festival.de
http://www.bikepark-winterberg.de

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 13. Mai 2011