NWDDie weltweit meistverkaufte Mountainbike-Filmreihe „New World Disorder“ (kurz: NWD) setzt mit der 10. Episode „Dust & Bones“ einen Schlussstrich unter ihre zehnjährige Schaffensgeschichte. „Dust & Bones“ verspricht wie die vorangegangenen Werke von Freeride Entertainment nur die beste Mountainbike-Freestyle-Action vor außergewöhnlichen, landschaftlichen Kulissen. Das deutsche Publikum kommt bereits vor dem DVD-Verkaufsstart in den Genuss, „Dust & Bones“ bei den Premieren im Münchner Ampere Club am 29.10. und am 06.11. im Kölner Gloria Theater zu sehen. Die Besucher erwarten unter anderem geladene Gäste wie Danny MacAskill, Benny Korthaus, oder die Lacondeguy Brüder und DJ-Sets von Petko und den Discodogs.

NWD - Dust & Bones

Laut Produktionsfirmengründer Derek Westerlund wurden keine Mühen und Mittel gescheut, um dem internationalen Filmpublikum qualitativ höchstwertige Bilder zu garantieren: „Der komplette Film wurde mit RED-Kameras gedreht, welche das absolute Non Plus Ultra im Bereich der digitalen High-Definition Bewegtbildproduktion darstellen.“ Das Filmteam reiste die gesamte Saison mit den Größen des Freeride-Sports, baute mit ihnen einmalige Sets und verwirklichte atemberaubende Einstellungen. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicke ich auf dieses gelungene, aber auch finale Kapitel der legendären New World Disorder Filmreihe. Ich möchte mich mit diesem Werk bei allen NWD-Fans für ihren Support und ihre Leidenschaft der letzten zehn Jahre bedanken!“ Präsentiert von der BIKE EXPO, wie auch unterstützt durch CamelBak, O’Neal, Maxxis, www.watch26.tv und Wings for Life kommen die deutschen Metropolen München und Köln in den Genuss, den finalen Meilenstein der NWD Filmreihe standesgemäß zelebrieren zu können.

NWD - Dust & Bones

NWD10 „Dust & Bones“ ist ein fast einstündiges, audio-visuelles Trickfeuerwerk par Excellence: Darren Berrecloth versinnbildlicht in seinem Segment die Essenz des Freeridens, Greg Watts zeigt unglaubliche Backflip-Kombinationen, Cameron McCaul setzt mit Fronflip-Combos noch einen drauf, und der Rookie Graham Agassiz definiert den Newschool-Style neu. Die komplette „Clump, Stumps and Jumps Tour“ lässt das Kona Team die amerikanische Westküste rocken und endet in einzigartigen Aufnahmen der Dirt-Session auf einem extra bebauten Frachtkahn in der Bucht von San Francisco. Paul Basagoitia gibt Einblicke in sein privates Slopestyle-Übungsgelände, Gee Atherton heizt Singletrails in Finale Ligure und das Dreamteam Adam Hauck – Aaron Chase leben ihre Kreativität im Highland Bikepark aus. Dem nicht genug: Weitere Freeride-Größen wie die Brüder Andreu und Lluis Lacondeguy, Brandon Semenuk, Wayne Goss, Kurt Sorge, Kirt Voreis oder Cameron Zink rockten für die Filmaufnahmen unter anderem Spots in Kamloops, Invermere, Retallack oder Black Rock.

Zwei Deutschlandpremieren versprechen erstklassigen NWD10-Filmgenuss auf großen Leinwänden:

München: 29. Oktober, Ampere Club (Zellstr. 4, 81667 München), Ticketverkauf ab 19:00 Uhr, Einlass ab 21:00 Uhr. Afterparty mit Petko www.djpetko.de . Special Guests: Benny Korthaus, Andreu und Lluis Lacondeguy – www.facebook.com

Köln: 6. November, Gloria Theater (Apostelnstr. 11, 50667 Köln), zwei Vorstellungen: Unter 18 mit Einlass ab 18:00 Uhr, und Über 18 ab 21:00 Uhr. Afterparty mit den DiscoDogs www.discodogs.de . Special Guest: Danny MacAskill – www.facebook.com

NWD - Dust & Bones

Eintrittskarten sind zu einem Preis von je 10 Euro an den Abendkassen erhältlich. In Köln gibt es zusätzlich einen Kartenvorverkauf: Tickets sind für 11 Euro ab sofort direkt im Gloria Theater erhältlich. Wer in der Kölner Premierennacht nicht anstehen will, sollte diese Option aufgrund des erfahrungsgemäß großen Besucherandrangs nutzen.
Bei beiden Premieren werden zu Gunsten des vor zwei Jahren verunglückten BMX-Pros Stephen Murray www.youtube.com T-Shirts und Wristbands der „Stay Strong“ – Kollektion verkauft (www.staystrongapparel.com).

Die Kooperationspartner der NWD 10 DVD Release Partys:

BIKE EXPO:
Die BIKE EXPO in München bringt zusammen, was zusammen gehört: Die Fachmesse für City und Nature mit einer Vorschau auf die Neuheiten der nächsten Saison bereits im Sommer, und eine Publikumsveranstaltung im größten Mountainbike-Markt Deutschlands. Die exzellente Lage und Erreichbarkeit des Messegeländes bietet die Plattform für die gesamte Fahrrad-Branche: Hersteller – Händler – Medien – Konsumenten. Der Termin 2010: 22. bis 25. Juli, auf dem Gelände der Messe München International – www.bike-expo.com

CamelBak:
Seit seiner Gründung 1989 ist CamelBak der weltweite Marktführer bei „freihändigen“ Trinksysteme, sogenannter „hands-free hydration“. CamelBak erfand den Trink-Rucksack und revolutionierte damit die Art und Weise der Flüssigkeitsaufnahme. Basierend auf stetiger Forschung und Entwicklung bietet CamelBak eine ganze Bandbreite an Produkten an: von Trinkrucksäcken, über wieder verwendbare, BPA-freie Trinkflaschen, bis hinzu ausgefeiltem System-Zubehör für unterschiedlichste Verwendungszwecke: vom Outdoor-Sport, über Reisen bis hin zum allgemein gesunden Lebensstil. Die im Firmensitz in Petaluma (Kalifornien/USA) entwickelten und getesteten Produkte werden in über 50 Länder weltweit verkauft – www.camelbak.com

NWD - Dust & Bones

O’Neal:
O’Neal wurde als Motocross-Marke Ende der 60er Jahre von Jim O’Neal in Kalifornien gegründet, da dieser als talentierter Motocross Racer nach passendem Material und Bekleidung Ausschau hielt, aber nicht fündig wurde. O’Neal steht seitdem für durchdachte und qualitativ hochwertige Produkte mit hoher Funktionalität. Seit 2006 widmet sich O’Neal auch dem progressiven Mountainbike-Sport. In enger Zusammenarbeit mit ihren Teamfahrern wie Andreu und Lluis Lacondeguy oder Lance McDermott werden Produkte entwickelt, die perfekt auf die Bedürfnisse von Gravity, Dirt und Freeridern angepasst sind – www.oneal-europe.com

MAXXIS:
MAXXIS heißen die besten Reifen des größten Fahrradreifenherstellers der Welt. Seit über 40 Jahren wird dort an der Perfektionierung von Fahrradreifen gearbeitet. In allen Mountainbike Kategorien, ob CrossCountry, Freeride oder Downhill setzen viele der besten Fahrer auf MAXXIS. Kein Wunder, dass auch 2009 die meisten Siege in den wichtigsten Rennen weltweit auf das Konto dieser Marke verbucht werden konnten. Und auch in NWD 10 fahren viele der Stars auf MAXXIS, denn gerade bei extremen Bedingungen zählen optimale Performance und höchste Zuverlässigkeit – www.maxxis.com

NWD - Dust & Bones

watch26.tv:
watch26.tv ist das exclusive Mountainbike Videoportal im Internet. Der groß dimensionierte High Quality Player mit Zeitlupenfunktion und Tags für Sportler, Locations und Filmemacher vereint die einfache Abrufbarkeit von Zusatzinformationen und pures Sehvergnügen. Als eine ausschließliche Maountainbike Plattform gelingt es dem Portal, alle Facetten des Sports aufzugreifen. Auf verschiedenen Kanälen werden die neuesten Filmproduktionen im Freeride-, Cross Country- und Dirtjump-Bereich abgedeckt – www.watch26.tv

Wings for Life:
Die Wings for Life Stiftung für Rückenmarksforschung ist eine gemeinnützige Forschungsstiftung mit dem Ziel, Querschnittslähmung heilbar zu machen. Rund 2,7 Millionen Betroffene weltweit sind nach Unfällen oder Stürzen an den Rollstuhl gefesselt. Jene viel versprechenden Ergebnisse, die bereits in klinischen Versuchen gelungen sind, sollen nun weiter verfolgt und in die Humanmedizin übertragen werden. Wings for Life fördert die besten wissenschaftlichen Forschungsprojekte, um diesem ambitionierten Ziel ein Stück näher zu kommen – wingsforlife.com

Link: http://www.nwdfilms.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

3 Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 9. Oktober 2009