Bikepark LivignoDas Mottolino Kids Freeride Team: Swatch Bikepark Livigno’s einzigartiges Supportprogramm für die Gravity – Mountainbiker von Morgen

Livigno, Italien, 9. September 2009 – Der Swatch Bikepark Livigno ist Initiator eines speziellen Angebotes, dass als Paradebeispiel für Nachwuchsarbeit in Bikeparks auf der ganzen Welt dienen könnte: Das Mottolino Kids Freeride Team. Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren wird ein Allround-Paket geschnürt, welches ihnen den Bike Sport näher bringt und gleichzeitig soziale Kompetenzen steigert.

Bikepark Livigno - Freeride Kids

Das Mottolino Kids Freeride Team stellt zwei mal pro Woche Ausrüstung zur Verfügung, und bietet den Kids geführtes Biken mit erfahrenen Trainern. Den Grund für dieses Engagement erklärt Veronica Mazzola von Mottolino: “Unsere primären Ziele sind der Spaßfaktor, eine tolle Gruppe zu bilden und Freundschaften unter den Kids zu fördern. Sie sollen durch den Sport lernen, sich gegenseitig zu helfen, andere Kinder und die Trainer, sowie einige Regeln und die Natur zu respektieren. Mottolino ist von davon überzeugt, dass der Sport Kinder in ihrer Entwicklung fördert. Doch nicht nur Kinder haben die Möglichkeit, einer interessanten neuen Sportart nachzugehen, auch deren Familien kommen dadurch mehr mit Freeride in Kontakt. “Das ist uns insofern wichtig, weil wir damit zeigen können dass Gravity Mountainbiken nicht nur ein Sport für “Freaks”, sondern für jedermann ist. Das Mottolino Kids Team tut viel für ein postiveres Image des Freeride hier in Livigno.”

Bikepark Livigno - Freeride Kids

Die Details klingen wie ein rundum-sorglos Packet.
Die jungen Nachwuchsfahrer die sich für das Programm entschieden haben, erwartet für die Saison ein Mietrad von Kona, das “out of bounds” Jugend-Bike, und sämtliche benötigte Schutzkleidung umsonst. Der Sport Adventure Shop hilft bei der Auswahl der richtigen Komponenten, während die “Madness Bike School” zweimal pro Woche Guides und Trainer zur Verfügung stellt.
Um maximalen Lernerfolg zu erzielen, werden die Kinder in drei Gruppen aufgeteilt, sodass ein gleichmäßiges fahrerisches Können sichergestellt wird.

Das Programm wurde erstmals 2007 durchgeführt, und die Anzahl der Teilnehmer steigt von Jahr zu Jahr. 2009 waren schon 19 Kinder angemeldet, die meissten haben inzwischen ihr eigenes Equipment und können damit ihr Bike noch spezifischer auf ihre individuellen Bedürfnisse konfigurieren.

Bikepark Livigno - Freeride Kids

Allerdings kommt es nicht so sehr darauf an, mit welchem Equipment die Kinder unterwegs sind, die gemeinsame Zeit, der Spaß und den Vibe, den sie alle spüren sind die Essenz des Teams. Es liegt auf der Hand, dass die Kinder das fahren lieben. Zum Beweiss: Einfach eines der Videos ansehen, auf dem die Kleinen zusammen mit Mountainbike Legende Hans “No Way” Rey zeigen, was sie können: www.mottolino.com

Alle weiteren Information über den Swatch Bikepark Livigno am „Mottolino Fun Mountain“, seine Trails, Öffnungszeiten, Preise und Events sind zu finden auf www.mottolino.com

Bikepark Livigno - Freeride Kids

Tiefergehende Informationen zu den Partnern des Swatch Bikepark Livigno operated by Mottolino stehen auf folgenden Webseites zur Verfügung: www.swatch.com , www.konaworld.com , Sport Adventure Freeride Company, die Ausleihstation für Kona Bikes und Protektoren in Livigno www.zinermann.it , wie auch die Madness Freeride School, welche professionelle Tourbegleitung und Fahrtechnikkurse anbieten -> www.madnessnow.com

Link: http://www.mottolino.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

1 Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 9. September 2009