Indian Summer präsentiert die FREERIDE SESSIONS BY NORCO an den Bike Days in Solothurn.

Nach dem erfolgreichen Start der Girls Freeride Sessions by Norco am Testride in Churwalden gehen wir nun in die zweite Runde. An den BikeDays in Solothurn können die Fahrerinnen mit Norco Privateer Fahrerin ANGIE HOHENWARTER zwei Freeride Sessions fahren.

Im Originalton von Angie klingt das dann so: „Kostet nix, geplant sind 2 Ausflüge; jeweils am Samstag (07. Mai) und Sonntag (08. Mai)
um 11:00 gehts los. Es können je 10 Riderinnen starten, gemütlich Radl fahrn, Techniktipps bekommen und anschliessend mit einem Stirnbandl von Maloja nach Haus gehn :)“.

Zuerst wollten wir es auch bei GIRLS FREERIDE SESSIONS BY NORCO belassen. Doch irgendwie hatten wir es dann satt… Männer in Röcken, Rider, denen während der Fahrt die Perücke verrutscht, Jungs, die sich mit merk- würdigen Photos auf Facebook registrieren… Und all dies, um sich einen Startplatz an den Girls Freeride Sessi- ons zu ergattern. Damit ist jetzt endgültig Schluss, die BOYS FREERIDE SESSIONS BY NORCO sind geboren und finden an den diesjährigen BikeDays zum ersten Mal statt.

Ihr könnt dabei mit LUDO MAY Freeride Sessions fahren. Ludo May ist nach seinen Erfolgen im Downhill World Cup und Megavalanches (Sechster in Alpe d‘Huez, Dritter an den Downhill CH-Meisterschaften in Zermatt und im Schweizer Downhill Nationalteam) neu und als erster Schweizer überhaupt im Norco Factory Team.

Geplant sind zwei Sessions: jeweils am Samstag (07. Mai) und Sonntag (08. Mai) um 11:00 für die Girls und um 13:30 für die Boys, gehts los. Es können je 10 Rider starten starten. Die je 20 Startplätze können folgendermas- sen ergattert werden:
8 Tickets werden unter den Anmeldungen auf der Facebook Seite von Indian Summer verlost 8 Tickets gibt es über die Schweizer Norco Händler 2 Tickets gibt am Samstagmorgen ab 10.00 resp. 13.00 am Indian Summer Stand in Solothurn 2 Tickets gibts am Sonntagmorgen ab 10.00 resp. 13.00 am Indian Summer Stand in Solothurn

Es stehen einige Norco Testbikes 2011, darunter natürlich auch 3 Vixas in verschiedenen Grössen für die Girls, zur Verfügung, aber auch Norco Downhiller, Freerider und Ranges. Zur Sicherheit sollte jedoch das eigene Bike und Ausrüstung mitgebracht werden. Die Freeridestrecke ist nicht allzu schwer, also auch für Anfänger geeignet.
PS 1: An alle Jungs da draussen: Auch wenn ihr euch mit Perücke und Rüschchenkleid unter die Teilnehmerinnen zu mischen versucht, verkappte „Girls“ mit Brustpelz, tiefer Stimme und Haaren an den Beinen haben keine Chance…

PS 2: An alle Mädels da draussen: Auch wenn ihr euch mit angeklebtem Schnauz und tiefer Stimme unter die Teilnehmer zu mischen versucht, verkappte „Jungs“ haben keine Chance…
Weitere Infos unter www.indiansummer.ch

Weitere Infos zur hübschen Angie gibt es übrigens hier: http://www.pinkbike.com/news/Women-Who-Ride-Angie-Hohenwarter-2011.html

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 8. April 2011