IXSDie KILIANS kommen mit dem Red Bull Tourbus zum iXS Dirt Masters Festival 2009

Neben DIE HAPPY werden The KILIANS am 23. Mai die VANS Music Stage auf Europas größtem Mountainbike Freeride Festival rocken.

Wenn sich vom 21. bis 24. Mai Gravity-Fahrer und Freerider aus dem In- und Ausland im Bikepark Winterberg treffen, gibt’s nicht nur tagsüber Entertainment vom Feinsten: Am Freitag- sowie Samstagabend startet im Anschluss an die Contests die VANS Music Stage mit actionreichen Freestyle Motocross Shows und amtlichen Rock-Konzerten auf dem Red Bull Tourbus. Mit The KILIANS ist das Rahmenprogramm nun komplett.

IXS - VANS Music Stage

THE KILIANS
Pünktlich zum zweiten Album „They Are Calling Your Name“, das am 10. April erscheint, gehen die fünf Musiker aus Dinslaken auf Tour und kommen direkt im Anschluss nach Winterberg! Die KILIANS werden am Veranstaltungs-Samstag neben DIE HAPPY die VANS Music Stage rocken, genauer gesagt das Dach des Red Bull Tourbusses. Der Oldtimerbus bietet Bands und Zuschauern nicht nur frische Luft und beste Sicht, sondern dank modernster Tontechnik auch den perfekten Sound. Seit 2006 tourt die rollende Bühne durch die Lande – mit hoffnungsvollen Newcomern und alten Rock’n’Roll Hasen wie den H-Blockx, Tomte, Donots oder den KILIANS. Zum iXS Dirt Masters Festival machen die Jungs einen extra Abstecher!

IXS - VANS Music Stage

Programm VANS Music Stage Freitag, 22. Mai:
Dan Dryers
Social Distrust
Blessed by Hate

UPFORCE FMX Crew

Programm VANS Music Stage Samstag, 23. Mai:
DIE HAPPY
The KILIANS

Der Eintritt zum iXS Dirt Masters Festival ist frei. Der Eintritt zur VANS Music Stage beträgt jeweils 10,- EUR. Tickets gibt’s ab sofort unter www.ticketmaster.de

Infos und Links:
www.dirtmasters-festival.de
www.the-kilians.de
www.redbulltourbus.com

Link: http://www.dirtmasters-festival.de/

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 5. Mai 2009