Red BullDirthügel shapen wie Schaufelkönig Guido Tschugg.

Dreck, Schaufeln und jede Menge Festival-Atmosphäre erwartet die Nachwuchs-Dirtbiker bei Guido´s Shape Camp in Winterberg. Im Rahmen von Europas größtem Freeride-Festival, dem iXS Dirt Masters, lädt Deutschlands bester Fourcrosser und Shapekönig Guido Tschugg zu einem Nachwuchscamp für Dirtbiker ein. Vom 21. bis 23. Mai 2009 erfahren 25 Rookies ab 12 Jahren vom Meister persönlich, wie aus der eigenen Hügellandschaft ein prächtiger Bikepark entstehen kann. Für 75 Euro gibt es den Shapekurs inklusive Zeltlageratmosphäre. Die Anmeldung für die 25 Teilnehmerplätze läuft von 28. Februar bis 31. März unter www.redbull.de

Red Bull - Backyard Digger - Be like Tschugg
Die Nachwuchs-Schaufler tüchtig am Werk. Und der Jeffe hat die Bauaufsicht.

„Ich will den Kids zeigen, wie man ordentliche Dirthügel baut, damit sie ihren Dirtpark zu Hause selbst nach ihren Wünschen shapen und in Schuss halten können“, so Guido Tschugg Deutschlands bester Fourcrosser und ebenfalls bekannt als einer der besten Trackdesigner. Er selbst besitzt einen Dirtpark, eigenhändig gebaggert und geschaufelt, unter einer Autobahn-Brücke bei Wangen-West im Allgäu. Dort lädt er sich regelmäßig den Bike-Nachwuchs ein. Sein Engagement für die Rookies zeigte er auch bei der bekannten Red Bull Backyard Digger -Tour, bei der er durch die ganze Nation fuhr, um Kids den heimischen Track zu designen.

Red Bull - Backyard Digger - Be like Tschugg
Qualitätskontrolle ist wichtig

Bei Guido´s Shape Camp werden nun die Bike-Rookies „Hand in Hand“ oder „Schaufel an Schaufel“ mit Guido Tschugg in den Dirthügeln stehen. Der Schaufelkönig wird während der zweieinhalb Tage vom 21. bis 23. Mai mit viel Spaß seine Shapekunst vermitteln. Dirt-Biker ab 12 Jahren, die sich in ihrem heimischen Park ihre perfekte Dirtline selbst shapen wollen, sollten mit der Anmeldung nicht zögern. Im Preis von 75 Euro ist ein Gesamt-Paket für das komplette Festivalwochenende enthalten: drei Übernachtungen im Zelt vom 21. – 24. Mai in der Nähe des iXS Dirt Masters-Fahrerlagers und Vollverpflegung im Camper Stil.

Red Bull - Backyard Digger - Be like Tschugg
Kann kaum geradeaus strullern, aber schon auf den Dirts

Das Tagesprogramm ist natürlich bestimmt durch den Shapekurs aber natürlich haben die Nachwuchs-Schaufler die Chance sich auf ihren frisch erbauten Hügeln auszutoben und sich noch ein paar Profi-Tipps bei dem Dirt-Meister Guido Tschugg zu holen. Selbstverständlich bleibt noch Zeit, die Rennen der Pros zu verfolgen, an denen auch ihr Schaufelmeister Guido Tschugg teilnimmt Die 25 Nachwuchsbiker können sowohl am 23. Mai am Nachmittag als auch bei den Finalläufen am 24. Mai zuschauen. Auch das Abendprogramm der Großen bleibt ihnen nicht verschlossen: am Abend gehen die 25 Dirtbike-Rookies geschlossen auf die VANS Rocknight. Denn die Kids werden ganz im Zeltlager-Stil während der gesamten dreieinhalb Tage, vom 21. Mai ab 11. Uhr bis zum 24. Mai bis 18.00 Uhr betreut.

Red Bull - Backyard Digger - Be like Tschugg
Der Baumeister persönlich. Guido Tschugg nimmt sich viel Zeit für den Nachwuchs.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Plätze begrenzt. Wer gemeinsam mit Guido schaufeln möchte, sollte sich schnell unter www.redbull.de anmelden. Die Anmeldefrist geht von 28. Februar bis 31. März. Den ersten 25 Nachwuchs-Dirtbikern, die sich mit einem kurzen aber leidenschaftlichen Statement bewerben, ist der Startplatz sicher.

Link: http://www.redbull.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

1 Kommentar:

  • Jaja, die armen Dörter müssen ihre Trails immer selber bauen.. :cry:

    Dagegen haben wir’s ja mit unzähligen vorgefertigten Singletrails schon viel schöner :-D

    Müsste man ja auch mal ein Dankeschön an die Wanderer aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 25. Februar 2009