MRMRide the Stairway 2009: Der Countdown läuft

In genau einer Woche startet der vierte Snowboard, Freeski und Mountainbike Contest auf Kunstschnee in NRW/Solingen-Gräfrath. Zeitplan und alle Infos rund um den Event sowie zur offiziellen Riders Party gibt es unter www.ridethestairway.de

75 Kubik Kunstschnee aus der Skihalle Neuss bringen Snowboarder, Freeskier und Mountainbiker am 6. und 7. Februar auf die Bretter bzw. Räder, wenn der bereits vierte „Ride the Stairway“ Event auf dem historischen Marktplatz Solingen-Gräfrath an den Start geht. Der Mountainbike-, Freeski- und Snowboard-Contest findet inmitten einer beschaulichen Kulisse, am Fuße des Klosters und umgeben von schiefergedeckten Fachwerkhäusern statt.

MRM - Ride the Stairway 2009

Das Setup:
Das Herzstück des Events ist die denkmalgeschützte Klostertreppe, die als Anlauframpe genutzt wird. Dabei wird es eine schneebedeckte Abfahrt für die Snowboarder und Freeskier geben sowie einen Drop In ohne Schnee für die Biker.

Die Snowboard und Freeski Fahrer werden eine Jib Session auf einem komplett veränderten Setup (3x3m Kinkledge aus der Skihalle Neuss, Quarter mit Wall aus der Wicked Woods Halle) austragen, für die Mountainbiker gibt es die bewährte Kicker-Variante mit leicht verfeinertem Setup. Die Anfahrt geht wieder über eine steile Anlauframpe, auf der die Rider genügend Speed bekommen, um in der Luft ihre Tricks zu stehen.
Mountainbiker und Brettfahrer landen auf einer gemeinsamen Schneefläche. Offizieller Schneelieferant sowie zuständig für die Pistenpräparierung ist die Jever Skihalle Neuss.

MRM - Ride the Stairway 2009

Zum Ride the Stairway 2009 werden Amateure und Profis aus ganz Deutschland erwartet. Einige Anmeldungen sind bereits bei uns eingetroffen – weitere nehmen wir gerne entgegen – alle Informationen sowie Kontaktadressen stehen unter www.ridethestairway.de bereit.

Mitmachen lohnt sich – neben Ruhm und Ehre warten auf die erstplatzierten Fahrer aus der jeweiligen Klasse Preisgelder sowie hochwertige Sachpreise:

1. Platz:
1 Wochenende von der Hofbräu Brauerei auf dem Oktoberfest inkl. Übernachtung, Essen und Trinken
1 Nokia N95 Handy

2. Platz:
300,- EUR

3. Platz:
200,- EUR

Weitere Preise gibt’s von Rome Snowboards, Skullcandy, Bern Helmets, sowie von Carhartt und Vibes!!!

MRM - Ride the Stairway 2009

Neben der spektakulären Luftakrobatik wird natürlich auch fürs leibliche Wohl gesorgt: vor Ort gibt es Brauereiwagen, Imbiss- und Glühweinstände. Der Eintritt ist frei.

Zeitplan:
Feitag, 6. Februar: ab 12 Uhr Practise (Training), 15 Uhr Qualifikation,
19 Uhr Best Trick Contest bei Flutlicht
Im Anschluss Après Ski auf dem Marktplatz
Samstag, 7. Februar: 12 Uhr Practise (Training), 16 Uhr Vorläufe Finals, 17 Uhr Finals
Im Anschluss Après Ski auf dem Marktplatz, ab 23 Uhr Riders Party im Club ‚Libelle’, mit Live-Act Dan Dryers

Die Idee:
Der Ursprungsgedanke von Ride the Stairway basiert auf der Idee, jedem Sportler die Möglichkeit zu geben, an dem Contest teilzunehmen und gleichzeitig das Niveau der Veranstaltung durch die Teilnahme von Profi-Fahrern/Größen der MTB- und Snow-Szene anzuheben. Die Idee wurde vom Inhaber des Solinger Kaffeehauses geboren und gemeinsam mit dem Partner Mountainbike Rider Magazine umgesetzt.
Beim letzten Ride the Stairway verfolgten 8.000 Zuschauer täglich das Freestyle-Spektakel.

Link: http://www.mtb-rider.net

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 3. Februar 2009