IXSIn gut einem Monat geht Europas größtes Mountainbike Freeride Festival an den Start. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – die Downhill Hobbyklasse ist bereits ausgebucht!

Vom 23. bis 25. Mai findet das iXS Dirt Masters Festival pünktlich zum Saisonauftakt im Bikepark Winterberg statt. Im Mittelpunkt des Festivals stehen die Cannondale „The Cut“ Slopestyletour, der iXS German Downhill Cup und die Scott 4X Challenge.

Anmeldungen
Die Vorbereitungen sind im vollen Gange, die Anmeldungen für die einzelnen Contests sind freigeschaltet. So waren bereits 24 Stunden nach Öffnung der Anmeldung zum iXS German Downhill Cup die Hobbyklassen ausgebucht. Einen solchen Ansturm auf ein Downhill Rennen gab es noch nie!! Fahrer die sich bisher noch nicht angemeldet haben, können sich auf eine Warteliste setzen lassen und schließen auf, sollten Teilnehmer herausfallen. Die Lizenzkategorien sind von diesem Anmeldestopp bisher nicht betroffen.
Die Anmeldung für die Scott 4X Challenge läuft weiterhin, ebenso wie die Anmeldung zum The Cut Slopestyle Contest – hierfür ist allerdings am 1. Mai Anmeldeschluss!

Rider
Nick Beer vom iXS Sports Division Team hat zugesagt – Beer war 2007 Gesamtsieger vom iXS German Downhill Cup, iXS Swiss Downhill Cup sowie Schweizer Meister.
Darüber hinaus hat Richie Schley seine Anwesenheit in Winterberg angekündigt. Schley zählt zu den bekanntesten Freeridern der Welt und gilt als Pionier des Freeride Mountainbiking. Ebenso zugesagt haben: Yeti Factory Team: Justin Leov – DH, Sam Blenkinsop – DH, Ross Milan – 4X; The Cut Cannondale: Joost Wichman – 4X, Sam Dale – DH, Carlo Dieckmann – Slopestyle.
Weitere Pro Fahrer aus aller Welt und Lokalmatadore aus dem Inland werden folgen – spannende Rennen und atemberaubende Moves sind schon jetzt garantiert…

IXS - iXS Dirt Masters Festival 2008

Änderungen im Zeitplan
Aufgrund der vielen Anmeldungen für den The Cut Slopestyle Contest wird bereits am Freitag die Qualifikation für Amateure durchgeführt. Samstag finden die Quali für die Pros sowie die Finals statt. Der aktuelle Zeitplan sowie der Lageplan des Areals stehen im web unter www.dirtmasters-festival.de zum Download bereit.

Aussteller
Auch die Resonanz aus der Bike-Industrie ist enorm groß. So haben sich bereits über 100 Labels angemeldet, um ihre neuesten Produkte in der iXS Dirt Masters Expo-Area zu präsentieren. Darüber hinaus haben sich die Aussteller schon die eine oder andere Aktion für Fahrer und Zuschauer ausgedacht. Das Repertoire reicht dabei von Wettmontage-Contest über Autogrammstunden, Verlosungen, Playstation Battles oder Chill’n’Grill-Aktionen bis hin zu einer Show mit dem Ferdi Fuchs Team…

Bikepark Winterberg
Das Bikepark Team war fleißig: Die 4X Strecke wurde komplett umgebaut und ist somit technisch anspruchsvoller für den Racer, aber zugleich bei ruhigem Tempo leichter für die Einsteiger zu bewältigen. Hinzugekommen sind Rhythm Sections, Step ups und andere Linien…

Im Slopestyle wurden die Linies erweitert, genauer gesagt kommt ein North Shore Element hinter dem ersten Wallride mit 2 Drops hinzu, einer davon ist ein Shape Drop. Neben dem Carve Wallride ist ein großer 5 Meter Drop entstanden, sowie ein 5 Meter Gap und 2 kleine Drops.
On top wurde eine große Quarterpipe gebaut sowie ein zusätzlicher großer Dirt Jump.

IXS - iXS Dirt Masters Festival 2008

VANS Rocknight
Am Abend wird gerockt: die VANS Rocknight präsentiert am Veranstaltungsfreitag die Upforce Freestyle Motocross Show sowie die Bands Dan Dryers und Karateclub. Am Samstag gibt’s Peter Pan Speedrock aus Holland und als Headliner Bloodlights aus Oslo, Norwegen.

Der Eintritt zum iXS Dirt Masters Festival ist frei. Der Eintritt zur Vans Rocknight beträgt jeweils 5,- EUR.

Infos und Links:
www.dirtmasters-festival.de
www.bloodlights.com
www.myspace.com
www.peterpanspeedrock.nl
www.myspace.com
www.karateclubmusic.com
www.upforce.de

Copyright Foto: Martin Donat

Link: http://www.dirtmasters-festival.de/

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 9. April 2008