RasoulutionDas Felt Team hat Zuwachs bekommen: der junge, ambitionierte und zugleich erfahrene Darren Pokoj konnte als Neuzugang gewonnen werden. In der Vergangenheit stach der einundzwanzigjährige Australier vor allem durch seinen einzigartigen Fahrstil bei den großen, internationalen Contests aus der Masse heraus. Darren selbst steckt voller Tatendrang und freut sich auf die enge Zusammenarbeit mit Felt.

Darren zeigte letzte Saison bei mehreren Anlässen, welches enorme Potential in ihm schlummert. Darren hat einfach einen unvergleichlichen Style, welcher ihm beinahe den Sieg bei dem Nissan Qashqai Challenge Stop in Madrid einbrachte. Kein anderer rotiert seine 360s in einer derartigen Schräglage. Unter Kollegen werden sie deswegen schon nicht mehr Nosedive 360s sondern nur noch „down under threes“ genannt. Aber Darren ist kein reiner Dirt- und Street-Fahrer. Nach einem Einstieg per BMX in den Radsport, lebte er seine Leidenschaft fürs Mountainbiken zunächst in den Disziplinen Four Cross und Downhill aus.

Rasoulution - Darren Pokoj auf Felt Bikes

In den Jahren 2004 und 2005 ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten und er gewann einige nationale wie auch internationale DH und 4X Wettbewerbe. Doch die Entwicklung des jungen Pokojs ging weiter: 2006 lebte er seine ganz persönliche Palette der fahrtechnischen Fertigkeiten auch beim Freeriden und bei Slopetyle Events aus. Es folgten der Gewinn des Slopestyle beim Red Bull Trailfox, der Tiltel des “Vienna Air King 2006”, ein fünfter Platz beim Adidas Slopestyle, wie auch ein sechster beim Red Bull District Ride in Italien. Letztere Platzierung erreichte er sogar mit einem gebrochenen Fußgelenk!

Darren ist somit nicht nur mehr oder weniger schmerzfrei, nein, es kann zugleich auch felsenfest behauptet werden, dass Darren einer der vielseitigsten Fahrer weltweit ist. Egal ob Downhill, Dirt, Slopestyle, Street, Park oder einfach Freeriden – Darren hat ein Gefühl für sein Bike wie es sonst nur sehr wenige inne haben.

Felt stellt unterschiedlichste Radtypen für eine komplette Bandbreite an Einsatzbereichen her. Somit passen diese Beiden – Darren und Felt – als Partner perfekt zusammen. Da Felt sich auf die Fahnen geschrieben hat, „die besten Räder der Welt zu designen, entwickeln, produzieren und auszuliefern“, wird Darren all sein Wissen und all seine Erfahrungen mit in die Entwicklung einfließen lassen. Hierbei stehen ihm seine neuen Teammitglieder Joscha Forstreuter und Cameron Zink tatkräftig zur Seite. Man darf gespannt sein, welche Innovationen ihren Ursprung in diesem hochkarätigen Think-Tank finden werden.

Rasoulution - Darren Pokoj auf Felt Bikes

Im Moment genießt Darren noch den Sommer an der australischen Gold Coast. Jedoch kann er es kaum erwarten, den Rest des Jahres in Europa zu verbringen, bei allen internationalen Contests mitzufahren und auf seinen neuen Felt Bikes bei Shootings seinen abgefahrenen Style zu zeigen. 2008 hat Darren seinen ersten Auftritt in der breiten Öffentlichkeit beim Vienna Air King am 19. und 20. April auf dem Wiener Rathausplatz.

Felt and rasoulution wünschen Darren auf jeden Fall nur das Beste. Darren, stay the way you are, keep on rocking and go big!

Für weitere Informationen zu Felt Bicycles und der Produktpalette, besuchen Sie bitte www.feltbicycles.co

Link: http://www.rasoulution.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 28. März 2008