DeclineDas Decline Magazin hat in Zusammenarbeit mit Shimano einen ganzjährigen Photo-Contest durchgeführt. Was da innerhalb eines Jahres an Bildern zusammengekommen ist, lässt sich definitiv sehen!

Der Gewinner hat das Siegerfoto nicht einmal geschossen, sondern gefilmt. Mit der heute möglichen Auflösung der Filmkameras, ist es eigentlich kein Problem mehr, ein anständiges Bild aus dem Rohmaterial zu zaubern. Das Bild zeigt einen Handplant von Cameron McCaul beim Clawworx Festival 2006 auf Vancouver Island.

Decline - Shimano Photo Contest Winner
Handplant von Cameron McCaul beim Bearclaw Invitational 2006

Aber auch der Grossteil der restlichen eingeschickten Bilder sind eine Wucht und haben daher etwas mehr Aufmerksamkeit verdient.

Allen voran mal mein Lieblingsbild aus sämtlichen Einsendungen: João Ludolf’s Tabletop über Belo Horizonte, Brasilien. Ein sensationeller Schuss mit einzigartiger Wirkung!

Decline - Shimano Photo Contest Winner
Schöner Tabletop vor Brasiliens drittgrösster Stadt, Belo Horizonte

Viele Teilnehmer kommen aus der Kategorie Spass- und Freizeitfotograf. Dennoch sind ihnen einige Aufnahmen gelungen, die man kaum mehr als Schnappschüsse bezeichnen kann. Dieses Bild von Greg Rice beispielsweise, das mit einer gewöhnlichen Handycam aufgenommen wurde. Diese Stimmung und dieses Licht sucht sogar ein Profifotograf zum Teil wochenlang. Es sieht aus, als fahre der Biker in den Mountainbikehimmel

Decline - Shimano Photo Contest Winner
Technisch gesehen sicherlich nicht perfekt. Aber die Stimmung und das Licht sind einzigartig und lösen Emotionen aus

Auch das nächste Bild – eingefangen von Nik Blaskovich – ist wohl eher ein Glückstreffer als harte Arbeit. Aber es zählt das Resultat und das lässt sich sehen! Die Stimmung wurde perfekt festgehalten und jeder Biker wünscht sich wohl gleich ins Bild hinein.

Decline - Shimano Photo Contest Winner
Wunderschöner Sonnenuntergang gepaart mit Biken. Was braucht man mehr?

So zieht sich dieses Niveau durch fast alle Einsendungen. Dabei geht es kaum um technisches Gewichse, wie man sie (sorry, aber es ist so) aus diversen Foren oder Magazinen kennt, wo die Ausleuchtung und die technische Umsetzung im Vordergrund stehen, sondern um einen besonderen Moment, den der Fotograf einfangen und vermitteln konnte. Man kann die Wärme praktisch spüren und sich locker in den Fahrer hinein versetzen.

Das nächste Bild ist zwar gestellt und mit mehr Aufwand verbunden, dennoch schafft es der Fotograf, das Foto nicht künstlich wirken zu lassen und vermittelt dadurch Authentizität.

Decline - Shimano Photo Contest Winner
Craig Tull hat den Fahrer mit zwei Blitzen ausgeleuchtet und den Hintergrund dadurch komplett schwarz wirken lassen. Eine technisch perfekt umgesetzte und nicht alltägliche Aufnahme.

Zu guter letzt noch ein Foto von John Parker, das die Lust verstärkt, umgehend aufs Bike zu steigen und den Trail auf dem Bild zu rocken – und zwar vollgas!

Decline - Shimano Photo Contest Winner
Aufsitzen und Gas geben. Diese Aufnahme vom Mount Baldy weckt diese Lust wohl in so manchem Betrachter.

Das wär mal so ein Auszug von meinen Favoriten. Geht auf www.declinemagazine.com, um euch die restlichen Bilder anzusehen.

Hier der Link zu sämtlichen Bildern

Link: http://www.declinemagazine.com/view_contest.php

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

3 Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 5. Februar 2008