Freeride Connection„Halleluja!“, entfuhr es mir, als ich zum Gütsch fuhr, um zu sehen ob sich in letzter Zeit etwas getan hat. Der Gigeliwald lebt!

Immer wieder raffen sich ein paar Arbeitswillige zusammen, um im zentralsten Naherholungsgebiet Luzerns einen neuen Stunt hinzustellen oder Teile der bestehenden Strecke auszubessern. Meist verfliegt das Interesse sehr bald und der Trail verwahrlost. Seit etlichen Jahren vegetiert der sogenannte Trail auf diese Weise nun schon vor sich her.

Seit einigen Monaten ist jedoch wieder reges Interesse am Gigeliwald und den Trail dort entbrannt, zumal sich nicht jeder der inzwischen sehr zahlreichen Freerider die Zeit und die Energie nehmen kann oder will, sich auf dem nahegelegenen Pilatus auszutoben. Mit dem Trail am Gütsch findet sich somit eine perfekte Möglichkeit, sich nach der Schule oder Arbeit noch ein wenig auszutoben und seinem Hobby zu fröhnen, ohne vorgängig über eine Stunde den Berg hochkämpfen zu müssen.

Freeride Connection - Es lebt!

Bei einem so kurzen Run genügt es natürlich nicht, einen trostlosen und langweiligen Wanderweg hinunter zu heizen. Drops, Anlieger und Sprünge müssen her, um das verspielte und verwöhnte Freeriderherz zu befriedigen. Von gewissen Anwohnern und Spaziergängern wird dies wiederum nicht besonders gerne gesehen. Daher kam es in den letzen Wochen auch immer wieder zu mutwilligen Zerstörungen, was dann auch den tüchtigsten Bauarbeitern zu lästig wurde. Der Schrei nach einem legalen Trail wurde laut.

Legalize it!
Nach leidigem hin und her und viel, viel Blabla haben sich nun tatsächlich einige Biker gefunden, die die nötigen Ressourcen (sprich Energie, Zeit und Lust) und das Durchsetzungsvermögen besitzen, um so ein Projekt zu realisieren. Der Anfang ist jedenfalls gemacht und alles weitere wird sich zeigen. Fortes fortuna adiuvat – Den Tüchtigen hilft das Glück.

Freeride Connection - Es lebt!

„Der Gütschtrail ist so gut wie unter Dach und Fach. Der Vertrag ist von der Gemeinde Luzern unterschrieben und muss nur noch vom Verein angenommen und signiert werden. Es wird also einen einzig für uns Biker offenen Trail im Gigeliwald geben, der verbessert und regelmässig gepflegt wird.“, wird auf der Website des jungen luzerner Vereins versprochen, der sich den Aufbau und die Pflege des Trails im Gigeliwald auf die Fahne geschrieben hat.

Neue Streckenführung
„Es wird im oberen Verlauf des Trails eine neue Streckenführung geben, um die Piste länger werden zu lassen und natürlich damit mehr Hindernisse wie Sprünge und Anlieger eingebaut werden können. Insgesamt wird die Strecke durch das fehlende Gefälle bzw. natürlicher Hindernisse wie Steine o.ä., eher zu einem Flowtrail ähnlich dem Gurten und nicht zu einem wirklich materialintensiven Downhilltrack wie jetz z.B. in Magglingen entsteht. Wir werden den Trail auf jeden fall für jedermann bauen, aber auch so, das er für bessere Fahrer nicht langweilig wird. Das heisst konkret das es auch ein paar ‚grosse‘ Sprünge geben wird und wir die Piste regelmässig leicht verändern werden.“

Freeride Connection - Es lebt!

Auf mich macht diese Aktion einen seriösen und zielorientierten Eindruck, was man von den bisherigen Versuchen wahrlich nicht behaupten kann.

Die Zeit wird zeigen, ob sich diese Jungs einerseits durch den bürokratischen Dschungel schlagen und andererseits möglichst viele Biker aus der Gegend motivieren können. Gleichzeitig wird es Ausdauer benötigen, allfällige Stolpersteine und Rückschläge zu verkraften, um das Ding schlussendlich nach Hause zu tragen. Aufgrund der bisher gezeigten Ergebnisse, versichere ich diesen Jungs auf jeden Fall unsere volle Unterstützung und wünsche viel Erfolg.

Kommst Du auch aus Luzern und hast Interesse an einem legalen Trail in der Nähe? Dann pack die Schaufel und pilgere auf den Gütsch, um beim Bau der Strecke zu helfen. Keine Zeit dafür? Dann unterstütze den Verein wenigstens in finanzieller Hinsicht und trete bei. Mit 40 Franken bist Du dabei. Es dient schliesslich einem guten Zweck.

Ride on!

Link: http://www.freeride-connection.ch/

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

6 Kommentare:

  • Hallllooo? Das Feedback finde ich ein wenig enttäuschend. Wie sieht’s aus? Soll mir niemand erzählen, dass keiner am Gütsch resp. an einem legalen Trail in Luzern interessiert ist, oder? Schreibt Eure Meinungen rein…
    Was erwartet Ihr? Was seid Ihr bereit dafür zu leisten?

  • @ Serki
    Verstehe nich ganz was du mit deinem Komentar ausdrücken willst.
    Jedenfals hier mal mein Komentar:
    Danke recht herzlich, das du uns so tolle Unterstützung gibst. Ich denke mit diesem kurzen Komentar auf eurer seite, werden wir viel unterstützung kriegen. Danke viel mals.
    Mfg
    Pascal

  • Wollte eigentlich die Biker aus Luzern dazu auffordern, sich dazu zu äussern. :)
    Hab mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Ging nicht an Euch…

    Ride on

  • ja eh ähm ach so?! gütsch…?! jaja.. so es thema.. schön god öppis dobe. danke tuusig ;-)

  • Super Trail den ihr da gebaut habt. Respekt!
    Bei den Artikeln wäre noch cool wenn auch ein Datum dasteht, da man sonst nicht checkt wie aktuell die Sachen sind. (oder haben mit meine Tomaten auf den Augen die Sicht versperrt )
    Ride on too :lol:

  • Danke für Deinen Input. Werde das Datum wieder reinnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 22. August 2007