Super Cross over Munich presents the Airdrome
Dirt Jump Invitational

Oktober 2006: Wenn der erste Schnee in München
fällt und die ganze Stadt im Weihnachtsfieber steckt,
wird es am 3. Adventwochenenende noch einmal alles andere
als besinnlich. Am 15. Dezember wird erstmalig der Munich
Airdrome im Zuge des Super Cross Over Munich-Wochenende
stattfinden. Die besten Dirt Jumper der Welt werden euch
ein letztes Mal in diesem Jahr zeigen, was sie können.
Von Winterschlaf wird nicht die Rede sein können,
wenn Cam McCaul oder Jamie Goldman über die enorm
großen Dirt Jumps in der Münchner Olympiahalle
fliegen.

Airdrome - Supercrossover

Das Super Cross Over Munich findet im Dezember zum 8. Mal
seit 1999 in München statt. Und der Erfolg lässt
sich definitiv nicht verheimlichen. Im letzten Jahr fanden
insgesamt 20.000 Zuschauer während
des gesamten Wochenendes den Weg in die Münchner Olympiahalle,
die normalerweise Schauplatz für alle großen Musikbands
dieser Welt ist.

Nachdem der Fokus in den letzten Jahren
verstärkt auf
den Disziplinen Super Cross und FMX lag, wird es in diesem
Jahr zum ersten Mal auch einen Mountainbike Dirt Jump geben.
Auch an den Veranstaltern dieses Events ist nicht vorüber
gegangen, dass die Aufmerksamkeit und das Interesse am Mountainbike
Sport kontinuierlich steigt. Neben MotoCross Fahrern wie
Mike Metzler oder Ronnie Renner sollen nun als Opening am
Freitagabend, den 15. Dezember, auch die weltbesten 15 Dirt
Jump Fahrer an den Start gehen.

Zu den eingeladenen Fahrern bei diesem Premiere-Event zählen:

Cameron McCaul (USA)
Jamie Goldman (USA)
Paul Basagoitia (USA)
Carlo Dieckmann (GER)
Timo Pritzel (GER)
Lance McDermott ( UK )
Grant Fielder ( UK )
Trond Hansen (NOR)
Lluis Lacondeguy (ESP)
Andreu Lacondeguy (ESP)
Kyle Strait ( USA )
Ben Boyko (CAN)
Darren Berrecloth (CAN)
Darren Pokoj (AUS)
Greg Watts ( USA )

Airdrome - Supercrossover

Der Kurs besteht aus einem Step Down zu
Beginn gefolgt von einigen massiven Dirt Jumps mit einer
Höhe von 3-4
Metern. Und auch das Preisgeld kann sich sehen lassen. Die
Jungs werden als Vorweihnachtsgeschenk ein Preisgeld insgesamt
in Höhe von 10,000 EUR mit Hause nehmen.

Das
Ganze sollte man sich nicht entgehen lassen. Da der Ansturm
im letzten Jahr am Freitagabend bereits extrem groß war,
sollte man es nicht verpassen, sich eine Eintrittskarte im
Vorfeld zu sichern.

Kartenvorverkauf unter www.supercrossover.com oder
telefonisch unter 01805 / 999 005 (12c/min.
aus dem Festnetz dt. Telekom).

Also seid dabei, wenn die Dirt Jump Pros beim Airdrome,
die vielleicht extremsten Tricksprünge auspacken, denn
eins steht fest: an Airtime wird es in München bis an
die Grenzen des Möglichen gehen! Be there or be square

Link: http://www.supercrossover.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 6. November 2006