Adidas Slopestyle

Eine Woche vor dem grossen Event in Saalbach-Hinterglemm stehen leider folgende Rider auf der Verletztenliste: Wayne Goss hat sich beim Filmen für NWD die Hand gebrochen, Randy Spangler hat es am Bein erwischt. Thomas Vanderham darf noch nicht aufs Bike, wird aber beim Slopestyle als Judge dabei sein. Niels Peter Jensen hat sich beim Dirtjumpen in Südafrika den Arm gebrochen, baut aber trotzdem fleissig
an der neuen Indoorhalle in Hinterglemm. Ganz großes
Pech hat Tyler Klassen. Ihn hat es vorgestern noch erwischt:
Diagnose Beinbruch. Er wurde gestern operiert. Wir wünschen
allen Gute Besserung. Aber es gibt auch gute Nachrichten.
Timo Pritzel und Aaron Chase sind nach ihren Verletzungen
wieder fit und werden beim Slopestyle zu den großen
Favoriten gezählt.

Weitere gute News gibt’s über den Streckenbau: Nun sind
die da, die beiden Hingucker in Sachen Obstacles auf dem Kurs.
VOLVO Baumaschinen Österreich stellt zwei ihrer Flagships
für den Slopestyle zur Verfügung: Einen riesigen
Dumptruk und einen Radlader. Beide Hindernisse werden in den
nächsten Tagen dann platziert. Der Dumptruck wird im
unteren Teil positioniert und ist auch Bestandteil der Goaßking
Slope Jam. Der Radlader wird im Roadgap stehen und muss dann
vom großen Drop übersprungen werden.


Link: http://www.bike-circus.at

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 9. Juni 2006