Canada

Das Bike-Mekka Whistler hat auch dieses Jahr wieder mächtig was zu bieten. Sie verbessern nicht nur die Angebote, sondern bauen ständig die Strecken aus, halten sie in einem guten Zustand und stellen jede Menge Stunts und Obstacles hin. Nicht, dass sie das nötig hätten, der Ansturm wird so oder so riesig sein.

Dieses Jahr öffnet der wohl beliebteste Bike-Park der Welt seine Tore ab dem 22. Mai für die Massen, zunächst mal unter der Woche. Ab dem 17. Juni dann täglich. An Wochenenden stehen bestimmt wieder 200 Biker in den Startlöchern und kämpfen um die grössten Bremswellen. Sie können sich – nicht wie bisher nur an bestimmten Tagen – täglich bis 20.00 Uhr austoben. Freude herrscht! Im Sommer die schöne Abendsonne auf den Trails zu geniessen wird bestimmt geil! Vorallem wird der Andrang über den ganzen Tag somit ein wenig verteilt und es herrscht um 16.00 Uhr nicht das Chaos, weil jeder noch einen letzen Run hinlegen möchte. Extended play – Every day!

Weiter sind 2 neue Strecken auf dem Garbanzo in der Mache, das Roundhouse wird erschlossen (somit kann man auch auf dem Gipfel mal etwas zu sich nehmen und den Tag geniessen) und eine 3000 Quadratmeter grosse Trainings-Anlage wird ertellt: Air-Dome. Leider ist dieses Leckerchen mit Foam-Pits, Dirt-Jumps und sonstigen Übungselementen vorerst nur für die Gravity-Camps reserviert. Eine Öffnung für die Öffentlichkeit wird abgeklärt.. Wäre zu schön, endlich mal in eine Foam-Pit springen zu dürfen.

So oder so wird es ein heisser Sommer in Whistler und wir würden uns dort auch hinbegeben, wenn es nur die A-Line und den Dirt-Merchant gäbe. Wir finden der Freight Train, der Boneyard und die unzähligen Trails sind eine Reise allemal wert. Deshalb werden wir ab August abends im Longhorn sitzen, uns über die missglückten Drops am GLC amüsieren und ein paar Burritos oder Fajitas reinhauen! What a life!

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 7. März 2006