Adidas SlopestyleZum dritten Mal in Folge findet vom 15. bis 18. Juni der adidas Slopestyle im österreichischen Saalbach Hinterglemm statt. Innerhalb von zwei Jahren hat sich dieser Event zu einem der bedeutungsvollsten Freeride Contests der Welt entwickelt.

Jeden Sommer wird das idyllische Saalbach Hinterglemm vier Tage lang zum Freeride Mekka. Der adidas Slopestyle, ein Invitational Contest für Freeride Pros, zieht die besten Fahrer der Welt nach Österreich und mit ihnen rund 100 Journalisten, Fotografen und Film Crews sowie das Who is Who der internationalen Freeride-Szene.

Freeride Mekka für 4 Tage

Die ersten beiden Slopestyle Contests übertrafen selbst die Erwartungen der Organisatoren. Vier Tage lang verwandelte sich das österreichische Mountainbike Eldorado zum Mekka der internationalen Freeride Szene.

Der spektakuläre Slopestyle Parcours mit bis zu zehn Meter hohen Drops, Wallrides und massiven Hindernissen wie einer alten Bergbahngondel und einem Kipplaster wurde bereits im Vorfeld heiß in den Medien diskutiert und zog ein Weltklasse Starterfeld nach Österreich: Rampage-Sieger, Ultimate Freeride Champions, Dirt Kings und MTB-Filmhelden.

„Ich bin total begeistert von diesem Event“, schwärmte Aaron Chase, der letztes Jahr zweiter wurde, nach dem Finale. „Dieser Kurs ist der Wahnsinn. Er beinhaltet einfach alles, was man sich nur wünschen kann – die perfekte Kombination aus Big Mountain Drops, Street Style Elementen wie dem Truck oder den Wallrides und Dirt Jumps. Mir hat vor allem der Slanted Wallride gefallen, der ist genial.“

aaron chase truck adidas slopestyle

Aaron Chase stylisch über den Kipplaster

Neuer Hang für 2006

Dieses Jahr wollen die Organisatoren wieder eins drauf setzen. Der Slopestyle soll noch größer und spektakulärer werden. Aus diesem Grund entschied man sich den Kurs auf einen anderen Hang zu verlegen.

„Das neue Gelände bietet uns mehr Möglichkeiten für den Kursbau, denn es ist weitläufiger und nicht so steil“, sagt Event Direktor Mike Hamel. „So können wir mehr Hindernisse integrieren und weitere Linien schaffen.“

Um frischen Input für die Kursbau zu bekommen, engagierte das adidas Slopestyle Team den Kanadier Riley McIntosh, der als Kursbilder für Freeride Entertainment arbeitet und viele der spektakulären Hindernisse und Trails in den New World Disorder Filmen schuf. „Riley ist voller neuer Ideen und hat schon erste Entwürfe gezeichnet“, sagt Mike Hamel. „Er hat jede Menge Feedback von den Ridern zusammen getragen und das wird er auch in das diesjährige Kursdesign miteinfließen lassen. Schließlich wollen wir, dass die Rider in Saalbach Hinterglemm ihre besten Tricks zeigen.“

Spektakulärer Event für Zuschauer

marzocchi girls adidas slopestyleMountainbiker kommen im Glemmtal ganz schön ins Schwitzen. Und das Publikum kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Denn in Saalbach Hinterglemm kann man nicht nur hautnah dabei sein, wenn die besten Freerider der Welt beim adidas Slopestyle Kopf und Kragen riskieren – das abwechslungsreiche Programm lässt keine Sekunde Langeweile aufkommen.

In den Wettbewerbs-Pausen können Zuschauer an den Ständen internationaler Mountainbiketeams den Weltcupmechanikern über die Schulter schauen, wenn sie die Räder der Stars wieder auf Vordermann bringen, Federungen und Bremsen nachjustieren. Viele renommierte Mountainbike-Firmen nutzen die Plattform Bike ‘n Soul für internationale Produktlaunches, Presse- oder Händler-Events.

Die Expo Area mit rund 20 Ausstellern aus ganz Europa zieht sich durch den gesamten Ort. Wer das Mountainbike Eldorado Pinzgau auf dem Bike erkunden möchte, kann sich einer geführten Tour anschließen. Jeden Tag bietet Bike ’n Soul Touren für alle Könnerstufen an.

Party Zone

Saalbach Hinterglemm ist bekannt dafür, dass man hier bis in die Morgenstunden feiern kann. Die beliebteste Party Location ist der legendäre Goaßstall. Bei Hüttenwirt Toni fühlen sich vor allem die Freerider sauwohl.

Here we go again!

Flowzone.ch wird sich diesen Event jedenfalls nicht entgehen lassen. Wir werden vor Ort sein, jede Menge Material zusammenscheffeln, mit den Pro’s plaudern und euch alles bis ins letzte Detail berichten.

Link: http://www.bike-circus.at

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 6. März 2006