Magura

Magura wollen im kommenden Jahr mächtig Gas geben, vorallem im Sektor der Federgabeln. Das Zauberwort heisst Double-Arch.. Ihr ahnt es schon, nicht?

Mit dieser neuen doppelten Gabelbrücke wollen sie zusätzliche Steifigkeit erreichen. An
das Design denkt wohl niemand.. aber das sei dahingestellt.

Jedenfalls sollen die Standrohre wie bei
der Fox36 auch 36 Millimeter messen, was schon eine
ziemliche Wucht darstellt. Ob sie dann auch das Gewicht
entsprechend niedrig halten können, bleibt abzuwarten.
Zumal weniger Gewicht meist nicht nur weniger Steifigkeit,
sondern auch Abstriche in der Funktionalität bedeutet.
Die werden schon wissen was sie tun..

Maxle Steckachsensystem mit Schnellspannern

Postmount Scheibenbrems-Aufnahmen

Enduro/Freeride-Version mit 110 – 160mm
Federweg

Flight-Control Remote (wie U-Turn oder
Talas) zum einstellen des Federwegs während der
Fahrt

Dynamic Lock-Out blablabla..

Versprechen kann man noch viel. Warten
wir mal ab, wie es 2007 aussieht. Vorallem bei der Konkurrenz.
Wir schwören weiterhin auf unsere Marzocchis..
und zwar nicht nur wegen den Mädels

Link: http://www.magura.de

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 19. Januar 2006