Letzten Freitag hat Downhill-Veterane und Barbesitzer Steve Peat bei Santa Cruz unterzeichnet. Für die nächsten 3 Jahre wird Stevie für das Syndicate Team (Nathan Rennie, Kirt Voreis, Jamie Goldmann..) unterwegs sein und bestimmt weiterhin mächtig für Aufsehen sorgen.

steve peat syndicateNach einem Sturz beim Qualifying zum 4x in Fort Williams Ende Mai 2005, flog Peat leider unfreiwillig aus dem Rennzirkus raus, weil er sich die Schulter demoliert hatte. Nach einigen Wochen Ruhe ohne Stress und Biken ist er aber Ende Juli wieder mit altem Schwung zurückgekehrt und konnte in England und Europa einige gute Plätze einheimsen. Wir hoffen, dass er nächstes Jahr mehr Glück hat und seinen neuen Flitzer richtig auskosten kann.

Homepage von Steve Peat: www.stevepeat.com

(Quelle: http://www.dirtmag.co.uk/startgate.html)

Link: http://www.santacruzbicycles.com/

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 7. November 2005