Gähn und Schnarch… Das wären meine Kommentare zum Finale des diesjährigen „Ultimate“ Freeride Challenge.. Nach der Bekanntgabeder 16 Finalisten war irgendwie erkennbar, dass das Level der letzten Jahre nie erreicht werden konnte.. Es waren zu viele 0815-Biker darunter, im Vergleich zum internationalen Standard natürlich.. Joe Perrizo hatte es mir angetan, aber da er eher Trial-Fahrer als Freerider ist, stimme ich dem Entscheid der Masse zu: Raus mit ihm. Mein Top-Favorit Derek Peltzer ist ja leider wegen ein paar wenigen Punkten bereits in der 1. Runde rausgefallen, schade eigentlich. Er hatte das gewisse Etwas.

Und jetzt?! Die beiden Jungs (Brooks/Gatzka) aus Kamloops sind noch dabei und der noch 16jährige Kurt Sorge. Der Kleine ist für sein Alter schon ziemlich geschickt und erfahren, obwohl mir das Vom-Dach-Springen langsam zum Hals raushängt.

Die Lifestyle-Movies der Finalisten könnt Ihr unter folgendem Link reinziehen: http://www.raceface.com/community/ufc.

Einziger Wermuthstropfen ist, dass Race Face dieses Jahr ein Voting für folgende Subkategorien bereitstellt.

Vergesst diese Jungs also nicht! Lasst sie nicht hängen und geht voten.

Link: http://www.raceface.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 11. April 2005