10 erfolgreiche Rennen konnte die European 4Cross Series 2016 durchführen. Für das neue Jahr gibt es einige Neuerungen und einen weiteren Ausbau der weltweit grössten Rennserie im Mountainbike 4Cross und Dual Rennformat.

Die Gründung der Gravity Mountain Bike Association, kurz GMBA, ist wohl die wichtigste Neuerung. Der Verein unterstützt die Förderung und Entwicklung der Gravity Mountain Bike Sportarten (4Cross, Dual Slalom und Pumptrack) und koordiniert Veranstaltungen von nationalen und internationalen Mountain Bike Events. So wird die European 4Cross Series dieses Jahr einen weiteren Schritt wagen. 13 Rennen in fünf verschiedenen Ländern stehen auf dem Plan und zeigen, dass der 4Cross Sport lebt und gelebt wird.

Neu werden die Rennen in Gold und Silber Events unterteilt. Grundsätzlich sollen die Gold Events vor allem internationale Elitefahrer ansprechen und die Silber Events den Nachwuchs regional fördern. Sieger der „European 4Cross Series“ 2017 darf sich nennen, wer bei allen Gold Events und zwei Silber Events die meisten Punkte gesammelt hat. Für die Nachwuchskategorien wird der Titel „European 4Cross Amateur Series“ vergeben. Hierbei werden die besten fünf Silber Events und ein Gold Event gezählt.

Schon ganz bald geht es mit den ersten Rennen los. Den Auftakt macht der Indoor Bikepark in Pfäffikon (SUI) am 2. April mit einem Silber-Event. Ende April geht es bereits mit dem ersten Gold-Event los. Reutlingen (GER) ist immer ein beliebter Veranstaltungsort und 2017 mit dem 2. Mountainbike Festival an Bord. Nach vier Silber-Events wird das nächste Gold-Event im schönen Sarntal (ITA) stattfinden. Das nächste Silber-Event ist ein Neuling in der Serie – Aš (CZE), direkt an der deutschen Grenze, hat aber in der Vergangenheit schon einige spannende Rennen ausgetragen und wird nun Teil der European 4Cross Series. Der nächste Gold-Event findet in Ajdovščina (SLO) statt, wo das Rennen auf der Heimstrecke des aktuellen Weltmeisters Mitja Ergaver ausgetragen wird. Das finale Rennen der Gold-Events wird in Leibstadt (SUI) beim 6. MTB Festival Leibstadt über die Bühne gehen. Kurz darauf schliesst die Saison in Wolfach (GER) mit dem letzten Silber-Event.

Mit neun Silber-Events und vier Gold-Events in vier verschiedenen Nationen ist grosse Action vorprogrammiert. Seid ihr bereit für eine packende Saison 2017?

Einen weiteren Termin, den man sich unbedingt schon vormerken sollte, ist die Deutsche 4Cross Meisterschaft am 8. Juli in Gomaringen.

European 4Cross 2017 – Termine

02.04.17 Pfäffikon (SUI)
22.04.17 Homberg (SUI)
29.04.17 Reutlingen (GER)
14.05.17 Winterthur (SUI)
02.07.17 Ohlsbach (GER)
15.07.17 Berkheim (GER)
22.07.17 Steinweiler (GER)
29.07.17 Sarntal (ITA)
13.08.17 Aš (CZE)
02.09.17 Ajdovščina (SLO)
10.09.17 Winnenden (GER)
23.09.17 Leibstadt (SUI)
01.10.17 Wolfach (GER)

Informationen und Anmeldungen werden auf der Webseite www.4cross.eu zu finden sein.

Der Webauftritt wird in den kommenden Wochen auf Vordermann gebracht und entsprechend angepasst. Das etablierte Online Anmeldesystem (Voranmeldungen) für jedes einzelne Rennen wird wie gehabt weitergeführt.
Weitere Informationen über die European 4Cross Series, die GMBA und News aus der 4Cross Szene, finden sich auf der Webpage (www.4cross.eu) und in den Social Media Kanälen (Facebook, Twitter).

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 6. Februar 2017