PM RideSide: Die Tage werden allmählich kürzer und die Nächte wieder länger, die Sonne wird müder und der Wind frischt langsam wieder auf, die Sommerferien sind vorbei und der goldene Herbst zieht wieder besinnlich in unseren Breitengrad ein.

Die Zeit ist gekommen uns am RideSide Season Closing in die Arme zu schließen, uns auf die glorreiche Saison zurückbesinnen und frei dem Motto „Bike z bode ga, Party richtig z Bode ga“ zusammenzufinden.

ride side season closing party

IHR SEID EINGELADEN

Folgendes Programm haben wir uns ausgemalt:

Am Tag treffen wir uns in unserem kleinem aber feinen Bikecamp, im Morschacher Wald, an der großen Feuerstelle am Axenstein zum Bikeplausch, mit all unseren Freunden der RideSide Bande und deren Anhang.

Unsere Festwirtschaft wird uns vom Grill kulinarisch verköstigen und bietet für groß und klein alles an Heiß- und Kaltgetränken.

Wie jedes Jahr richten wieder einen Freeride Shuttel ein.

Treffpunkt Dettling Brennerei, Brunnen ab 09.00 Uhr.

Zudem möchten wir mit verschiedenen Enduro Touren, geführt von unseren Lokalen Vorlümmlern, die Umgebung erkunden.

Für alle Mitglieder ist der Shuttelservice und die Enduro-Touren gratis und alle anderen können eine ½ Jahres Mitgliedschaft (aus Versicherungsgründen) für 20,- lösen.

Am späten Nachmittag ist Gedacht uns im Kulturm zu treffen und bei einem gemütlichen Apéro uns für den Abend gebührend einzustimmen.

DENN ES WIRD WIEDER HEISS!!! VERDAMMT HEISS!!!

Unsere legendären Freunde aus dem fernen Wuppertal, alias Shoyou, Chris Brown und Reflex werden uns mit ihren musikalischen Köstlichkeiten aufs schönste verwöhnen.

Soviel geballte Energie verspricht, dass es ein Fest der Extase wird.

Nebst der schweisstreibenden Rythmusgymnastik soll es euch bei unserem Grillör, unserer feucht fröhlichen Kaffeestube und nicht weniger amüsanten Bistro an nix fehlen.

Wir freuen uns auf euch.

Cheers RideSide Crew

http://www.rideside.ch/

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 7. Oktober 2015