Die Suzuki Nine Knights Tafelrunde 2015 ist vollständig. Ganze fünf Gewinner der Become-a-Knight-Competition verstärken das Fahrerfeld um die 16 geladenen Freerider. Der Kurs für die einwöchige Super-Session vom 31.08. bis zum 05.09. 2015 befindet sich derzeit noch „under construction“.

nine knights 2015

Yannick Granieri am Nine Knights 2014

Söderström Comeback und Rogatkin-Premiere

Eine Besonderheit des Suzuki Nine Knights ist sein top-besetztes Fahrerfeld, so auch in diesem Jahr: Neben Szene-Größen wie den Briten Sam Reynolds und Sam Pilgrim kommen aus Übersee Geoff Gulevich (CAN), Multi-Talent KC Deane (MTB Freeride- und Freeski-Profi, USA) und erstmals auch Nicholi Rogatkin (USA), der momentan in seiner zweiten Pro-Saison die FMB World Tour ordentlich aufmischt. Mit Spannung erwartet wird das Comeback des Schweden Martin Söderström: Er hat seine Rückkehr nach langer Rehabilitationsphase für den Suzuki Nine Knights angekündigt. Für Deutschland gehen Peter Henke, Timo Pritzel, Patrick Schweika und Tobi Wrobel an den Start. Aus Österreich kommen Klemens Kaudela und Head-Shaper Andi Brewi, der das Kursdesign für den verletzten Andi Wittmann übernimmt. Bike-Hüne und Rampage-Legende Kelly McGarry aus Neuseeland freut sich ebenso wie der Pole Szymon Godziek auf den neuen Kurs, der 2015 besonders auf Airtime ausgelegt ist. Mit einigen brandneuen Features wie etwa einer Miniramp oder einer Quarterpipe gespickt, erlaubt das Setup auf dem Mottolino jede Menge Spielraum für kreative Tricks und verschiedenste Line-Optionen.

(Weitere Infos zum Kurs: http://www.nineknightsmtb.com/?p=19)

nine knights 2015

Szymon Godziek, Antoine Bizet & Yannick Granieri

nine knights 2015

Martin Söderström

nine knights 2015

Geoff Gulevich

Become a Knight: Testa, Silva und Samson fahren nach Livigno

Fast 30 Fahrer – so viele wie nie zuvor – wollten die Chance auf eine Woche Freeride-Session am „Il Castello“ nutzen und sendeten ihre Bewerbungsclips an die Jury. Keine einfache Entscheidung, aber am Ende überzeugten die Einsendungen von Italiens derzeit bestem Trickser Torquato „Toto“ Testa, Young Gun Adolf Silva (ESP) und Blake Samson (GBR) am meisten. Somit dürfen sich diese drei Talente in die erlesene Riege der Suzuki Nine Knights einreihen. Eine Einladung zum Public Big Air Contest am Samstag, den 05.09.2015 erhalten Bartek „Jaws“ Krzyszton  aus Polen, Eric Walenta aus Österreich Loek Quadflieg (NED) sowie die beiden Italiener Mauro Toffaletti und Daniele Ferri, dessen Styles und Tricklevel die Jury ebenfalls stark beeindruckten.

Weitere Videos: www.nineknights.com/submissions

nine knights 2015

Hier die Suzuki Nine Knights 2015 auf einen Blick:

Andi Brewi (AUT)

KC Deane (USA)

Yannick Granieri (FRA)

Szymon Godziek (POL)

Geoff Gulevich (CAN)

Peter Henke (GER)

Klemens Kaudela (AUT)

Kelly McGarry (NZL)

Sam Pilgrim (GBR)

Timo Pritzel (GER)

Sam Reynolds (GBR)

Nicholi Rogatkin (USA)

Patrick Schweika (GER)

Martin Söderström (SWE)

Reece Wallace (CAN)

Tobi Wrobel (GER)

Wild Card-Gewinner:

Blake Samson (GBR)

Adolf Silva (ESP)

Torquato Testa (ITA)

www.nineknights.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 20. August 2015