An zwei Wochenenden im Bike-Sommer 2015 sind die Flimser Trails fest in Frauenhand. Die Zwillinge Anita und Carolin Gehrig rufen zum «Perspactives.com – Twins Womens Bike Camp» in Flims. Die Teilnehmerinnen erleben zwei ungezwungene und spannende Wochenenden unter gleichgesinnten Mountainbikerinnen. Dabei steht der Fahrspass auf den Trails im Vordergrund. Auch sollen die Camps als Network Event der Frauen-Bike-Szene dienen.

TWBC_Banner_fb_DEF_Korr2

Im Womens Skills Camp vom 27. – 28. Juni 2015 wird in Workshops an verschiedenen Themen, wie zum Beispiel Kurventechnik, Spitzkehren, Drops und Sprüngen, an der Fahrtechnik gefeilt. Vom Einsteiger- bis zum fortgeschrittenen Level steht dieses Camp allen bikenden Ladies offen. Als Fahrtechnik-Coaches stehen nicht nur die Gehrig-Twins sondern auch die deutsche Ines Thoma zur Seite, alle erfahrene Enduro World Series Athletinnen.

Im Womens Trail Camp vom 12. – 13. September 2015 dreht sich alles um Trail-Spass hoch oben in den Flimser Bergen. Schwierige Sektionen im Trail werden analysiert und die sicherste Linie gefahren. Individuell gibt es Fahrt echnik-Tipps von Profis. Das Erlernte wird eins zu eins auf dem Trail umgesetzt und verhilft zu mehr Selbstvertrauen. Grundkenntnisse sind hier Voraussetzung.

Die Abende lassen die Bike-Mädels dann gemeinsam während einem leckeren BBQ bei gemütlicher Musik in der Lounge der Legna Bar in Flims ausklingen. An der Talstation in Flims steht zudem eine Testflotte von Ibis Cycles und Santa Cruz für jedermann zum testen bereit.

Die Ride-Eat&Sleep-Packages gibt es ab* 236.- CHF
Darin enthalten sind:
– Eine Übernachtung
– Bergbahn-Ticket für zwei Tage
– Coaching & Workshops
– Verpflegung (zweimal Lunch und BBQ am Samstag Abend)
– Exklusives Zimtstern Camp Shirt
– Goodies
*Preis variabel je nach gewähltem Hotel

Anmeldung und weitere Informationen ab sofort auf
www.flims.com
Facebook.com/twinswomensbikecamps

perspactives.com

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 5. Juni 2015