Am kommenden Weekend findet das zweite Rennen der laufenden UCI Downhill Weltcup Saison 2015 im legendären Fort William statt.

Die Strecke gehört wohl nicht zu den Beliebtesten, aber das Rennen gehört nicht umsonst zu den renomierten Events des Weltcupzirkus: Die Stimmung und der Prestigecharakter sind gegeben und somit wird auch das diesjährige Rennen in Fort William ein Highlight der Downhillsaison.

Das Rennen im schottischen Fort William sorgt jedes Jahr für Spannung. Mit seinem Sieg in Lourdes sorgte Aaron Gwin für einen tollen Saisonstart, aber der junge und ambitionierte Franzose Loic Bruni ist ihm direkt auf den Fersen. Die anderen Elitefahrer haben viel aufzuholen und werden entsprechend Gas geben. Es verspricht erneut ein actiongeladenes Weekend zu werden.

Marc Beaumont am UCI Downhill Worldcup Fort William 2012

Marc Beaumont in Fort William 2012 – by Sven Martin

Letztes Jahr holte sich der junge Australier Troy Brosnan überraschend seinen ersten Sieg, knapp vor dem wieder auferstandenen Sam Hill und Danny Hart. Gwin, Atherton und Minnaar platzierten sich gleich dahinter und sind dieses Jahr allesamt wieder gierig auf den Titel.

Streckenvorschau Fort William by Claudio Caluori:

Wer wie wir das Rennen kaum erwarten kann, darf sich in der Zeit bis zum Samstag gerne die Spannung vom letztjährigen Rennen reinziehen: http://www.redbull.tv/videos/event-stream-356/downhill-finals

Das Rennen in Fort William findet dieses Jahr AM SONNTAG statt und wird natürlich wieder von Red Bull live übertragen: www.redbull.tv/bike

Hier noch die Streckenvorschau 2015

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 4. Juni 2015