Am letzten Samstag fand unser letzter Bikekurs für 2015 statt. An einem erneut sehr freundlichen Samstag Vormittag unterrichteten wir die Teilnehmer im flachen Gelände über die vielen theoretischen Aspekte des Mountain Biking. Kurze Übungseinheiten mit ständigen Korrekturen unsererseits bringen jeden Fahrer stetig weiter. Wissen erweitern, Grenzen ausloten, Motorik trainieren.. Viele Teilnehmer sind überrascht über das breite Spektrum an notwendigem Wissen und über die vielen komplexen Abläufe beim Biken.

Durch eingehende Erklärungen, vielen Repetitionen und abwechslungreichen Übungen setzt sich das Wissen langsam und auch der Körper fängt an mitzuspielen. Am Nachmittag geht’s ab auf den Trail mit Freeridetours.ch, wo wir die Theorie in die Praxis umsetzen. Auf einem nicht sehr leichten Trail gehen die Kandidaten an ihre persönlichen Grenzen und manchmal auch darüber hinaus.

Beim anschliessenden Bier haben jedenfalls alle ein breites Grinsen im Gesicht – happy mit sich selbst, den erreichten Zielen, den neuen Erfahrungen und dem rundum gelungenen Tag.

 

Das war ein spassiger Kurs mit tollen Teilnehmern! Wir sind nächstes Jahr zurück mit noch mehr Kursen und unterschiedlichen Formaten. Stay tuned!

Noch mehr Fotos: http://www.flowzone.ch/images/thumbnails.php?album=130

Vielen Dank an die Coaches Dave und Mirjam (www.freerideconnection.ch) und natürlich unseren genialen Shuttleservice von FreeRideTours.ch

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 31. Mai 2015