Nicht mehr benötigte Laufräder, Gabeln und sonstige Komponenten liegen bei jedem Biker zuhause rum. Man könnte es ja vielleicht mal als Notfall-Ersatz benötigen. Das denke ich mir manchmal sogar bei Teilen, welche ihr Verfallsdatum längst überschritten haben oder von mir zumindest an kein aktuelles Bike mehr montiert werden. Zum Wegwerfen ist es dennoch zu Schade.

Jetzt gibt es die beste Möglichkeit dazu, diese Teile loszuwerden und vielleicht sogar noch ein paar Franken für ein neues Bike einzusacken. Am Krienser Kleinteile Flohmarkt von Velociped!

veloteile-flohmarkt_plakat_a4

Am Samstag 22. November

führt velociped.ch den 1. Luzerner Veloteile-Flohmarkt durch. Er findet von 10.00 bis 16.00 Uhr im Velociped-Laden an der Luzernerstrasse 4 statt.

Hier finden gebrauchte Teile, Raritäten, Velo-Zubehör, Verstaubtes und Trouvaillen den Weg zu neuen Besitzern und damit wieder auf die Strassen und Trails.
Bist du auf der Suche nach alten schönen Komponeten, nach schwer erhältlichen Ersatzteilen, nach längst vergessenen Zeitzeugen und alten Schätzchen: Dann lohnt sich ein Besuch beim Veloteile-Flohmarkt. Die Preise werden günstig sein und an Möglichkeiten zum Fachsimpeln wird es auch nicht fehlen.

 

Sämtliche Infos, Anmeldemöglichkeiten etc. gibt es auf der Website: http://www.velociped.ch/velociped/veloteile-flohmarkt/

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 20. November 2014