KOBLENZ, 29.07.2014 — Vor gut vier Wochen begeisterte der Clip „Hashtag Goodtimes“ die Online-Gemeinde mit atemberaubenden Aufnahmen und fetten Tricks. Nun ist es an der Zeit, hinter die Kulissen des Drehs zu blicken. Vier Holz- und Kursbauer, vier Kameramänner, ein Grafiker, ein Fotograf, jede Menge freiwillige Helfer und natürlich das Canyon Factory Freeride Team: Für den Clip packten alle mit an.

hashtag goodtimes

Innerhalb kürzester Zeit wurde mit vereinten Kräften ein Slopestyle-Kurs auf wildes Gelände gezimmert, der sich sehen lassen kann. Kaum waren die Kursbauer weg, ging es auch schon mit dem Filmen los. 30 Grad Hitze, ein enger Zeitplan und jede Menge Crashes –  das Team gab wirklich alles: „Es war eine intensive Zeit und wir gingen an unsere Grenzen“, so Filmemacher Lukas Tielke. „Aber wir sind alle total gestoked vom Ergebnis. Der Clip ist jeden einzelnen Schweißtropfen wert.“ Dass trotz der Anstrengungen der Spaß nicht zu kurz kam, zeigt der Making-Of-Clip: win.gs/Making-of

Alle Infos rund um das Canyon Factory Freeride Team gibt’s auf der CFFT Website und auf der Facebook-Fanpage.

Den kompletten Film HASHTAG GOODTIMES gibt es hier: #goodtimes

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 30. Juli 2014