Ein Ski-Pass für ganz Europa? Undenkbar! Ein Bike-Pass für den ganzen Kontinent? Mittlerweile Tradition. Die GraVity Card verbindet die 12 besten Bikeparks Europas und bietet Fans des gepflegten Abfahrtssports ein riesiges Spektrum an Trails zum Flatrate-Tarif. Ideale Voraussetzungen also, um diesen Sommer das Bike ins Auto zu packen und den besten Strecken Mitteleuropas einen Besuch abzustatten. Dem ultimativen Roadtrip mit maximalem Fahrspaß steht mit dieser Karte nichts mehr im Weg.

Gravity Card

Sitze umgelegt, Räder ins Auto geschlichtet und Freunde eingepackt. Ein Roadtrip inklusive Bikes ist wohl der Traum eines jeden Mountainbikers, um die sonnengesegnete Zeit bestmöglich zu verbringen. Aber wo soll’s hingehen? Wo sind die flowigsten Freeride-Strecken? Wo die spektakulärsten Downhill-Tracks? Mit der GraVity Card in der Tasche muss man nicht lange überlegen, sondern kann einfach losstarten und die besten Bikeparks erkunden. Egal, wie lange man durch Europa tingelt, Downhill-Spaß en masse ist diesen Sommer in jedem Fall garantiert.

1 Kontinent, 4 Länder, 12 Bikeparks. Ein derart flächendeckendes Angebot sucht man in anderen Sportarten vergeblich. Der GraVity Card Union gehören nur die allerbesten Parks an. Für Höhenmeter-Shredder bedeutet das: stets top gepflegte Strecken, beste Infrastruktur und ein breites Spektrum an Tracks. Leihbikes, Waschstationen, Campingplätze und Unterkünfte – in diesen Parks fehlt es an nichts. Wer alle Gravity Bikeparks in einen einzigen, großen Roadtrip packt, ist rund 2.140 Kilometer auf Achse. Klingt nach einer echten Herausforderung!

83 Strecken. Und damit mindestens 83 Gründe während des Trips zu stoppen und das Bike zu satteln. Das Angebot an Trails wird dabei allen Fahrtechnik-Levels gerecht. Selektive Downhill-Tracks reihen sich ebenso ins Repertoire der GraVity Bikeparks ein wie breite Anfängerstrecken mit Wellen und perfekt geshapten Anliegern. Slopestyle-Areas, Bagjumps, Pumptracks oder Übungsparcours gibt es zum Trail-Angebot der meisten Parks noch oben drauf.

Gravity Card

7.500 Höhenmeter. So viel Gondel-Unterstützung erhält man mit der GraVity Card. Bei der Abfahrt multipliziert sich der Spaß durch die unzähligen Strecken noch um ein Vielfaches. Der Genuss reicht dabei von kurzen, knackigen Tracks mit rund 180 Metern Höhenunterschied bis hin zum imposanten Downhill-Erlebnis von über 1.000 vertikalen Metern am Stück.

145 Tage. So lange kann der Roadtrip durch die Bikeparks dauern, denn so lange hat die GraVity Card Union in der Saison 2014 im Schnitt geöffnet. Mehr als 20 Wochen, in denen man zwischen Tschechien und Slowenien, Deutschland und Österreich die besten Strecken zur Auswahl hat. Trotz der langen Saison steht allerdings schon jetzt fest: Der Sommer wird angesichts der gewaltigen Anzahl an Tracks wohl wieder mal viel zu schnell vergehen.

Darum holt man am besten gleich sein Bike aus der Garage und packt das Auto. Die GraVity Card gibt’s für 385,- Euro (Jugend: 305,- Euro, Kinder: 195,- Euro) und ist bis 02. November 2014 gültig. Die individuellen Betriebszeiten der beteiligten Bergbahnen sind zu beachten. Die Karte ist online oder in den teilnehmenden Bikeparks erhältlich.

GraVity Card Bikeparks:

Bikepark Leogang – www.bikepark-leogang.com

Bikepark Saalbach/Hinterglemm – www.saalbach.com/freeride

Zauberberg Semmering – www.bikeparksemmering.at

Bikepark Wagrain – www.bikewagrain.com

Bikepark Planai Schladming – www.bikeparkplanai.at

Bikepark Winterberg – www.bikepark-winterberg.de

Bikepark Pohorje – www.bikeparkpohorje.si

Bikepark Geisskopf – www.bikepark.net

Bikepark Wildbad – www.bikepark-bad-wildbad.de

Bikepark Spicak – www.spicak.cz

Bikepark Tirol – www.bikepark-tirol.at

Bikepark Serfaus Fiss-Ladis – www.bikepark-sfl.at

 

Weitere Informationen gibt es auf: www.gravity-card.com


Achja, ein Schweizer Bikepark ist da natürlich nicht dabei. Wäre sowas in der Schweiz überhaupt denkbar? Andere schaffen das länderübergreifend und bei uns können sich oft nicht mal zwei naheliegende Ortschaften zusammenschliessen.. Hopp Schwiiz, Du hast Nachholbedarf.

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 26. Juli 2014