Die ehemalige Tennishalle in Pfäffikon wird zum Biker-Mekka

Wo soeben noch Tennis gespielt wurde, drehen bald schon Profi-Biker und Velobegeisterte ihre Runden. Der Umbau der ehemaligen Tennishalle in Pfäffikon ZH beginnt im Juni 2014. Noch vor einem Jahr war nicht klar, was mit dem Tenniszentrum in der Schanz passiert. Nun steht fest, dass die Gemeinde Pfäffikon ZH ab November 2014 in den Genuss des ersten Indoor Bike Parks in der Schweiz kommt. Die grosse Bike- Anlage wird vieles bieten – von Bike-Tracks über Testgelände für Fahrkurse bis hin zu grosser Terrasse für Zuschauer.

indoor-bikepark-dirt-halle-pfäffikonIm Juni 2014 starten die Umbauarbeiten der ehemaligen Tennishalle in Pfäffikon/ZH. Gelegt wird der Grundstein für einen grossen, professionell geführten Indoor Bike Park, der allen Velofans von Jung bis Alt ein vielfältiges Angebot bietet. Eine breit abgestützte Umfrage ergab, dass eine grosse Nachfrage besteht für eine Angebot im Velo-Bereich.

Grosser Umbau für viel Platz und neue Angebote

Die beiden Hallen auf dem Areal, das so gross ist wie ein ganzes Fussballfeld, werden umgestaltet in Zonen für die Freestyle-Disziplinen, einem Testgelände für E-Bikes und Fahrkurse und einer grossen Terrasse mit Bistro und Restaurant. «Wir freuen uns, bald mit dem Umbau beginnen zu können und für alle Velofans der Schweiz einen tollen Bike Park aufzubauen», sagt Roger Rinderknecht, Weltmeister im Four Cross, BMX-Nationalcoach und Projektverantwortlicher Pumptrack. Zudem werden für die Besucher Parkplätze zur Verfügung stehen, eine gute ÖV-Anbindung und viel weitere Infrastruktur.

Bike-Spass und Lerngelände für die ganze Familie

Damit Fahrradfahren Spass macht, gehören ein sicherer Umgang mit dem Velo sowie Kenntnisse der Verkehrsregeln dazu. Im Indoor Bike Park wird es eine grosse Zone geben für Fahrkurse für Schüler und Elektrovelofahrer. Das Übungs- und Testgelände mit verschiedenen Terrains und Hindernissen erlaubt Einsteigern und Fortgeschrittenen mehr Sicherheit im Strassenverkehr zu erlangen, in dem sie beispielsweise Bremsmanöver mit ihren Zweirädern auf verschiedenen Untergründen erlernen können. Damit trägt die Bike-Anlage einen wichtigen Teil zur Unfallprävention und zur Sicherheit im Strassenverkehr bei.

Die Freestyle-Zone lässt keine Wünsche offen

Für die Freestyle-Veloszene wird der Indoor Bike Park eine attraktive Anlage bieten, die es so noch nicht gibt in der Schweiz. Auf rund 2500 m2 wird es Tracks geben wie einem High-Speed Pumptrack mit BMX Gate, einer Jump Line mit einem Foam Pit, der bei waghalsigen Sprüngen für eine weiche Landung sorgt und Geschicklichkeits-Parcours. Der Indoor Bike Park bietet für alle Niveaus die perfekte Übungsanlage, sei es mit dem Trampolin, dem Foam Pit oder der Resi-Matte, die es in der Schweiz bisher noch nirgends gibt.

Diese Tracks mit ihrer top Ausstattung werden dem BMX Regionalkader von Swiss Cycling sowie den BMX Clubs als optimales Trainingsgelände für den Winter dienen. Die Tracks sind aber nicht nur für die Profi- Sportler zugänglich, sondern auch für Einsteiger, die ihre Skills in den Freestyle-Disziplinen verbessern möchten. Der Indoor Bike Park bietet allen Interessenten regelmässig Kurse an, die von Profi-Biker geleitet werden, die ihre Tipps und Tricks weitergeben.

Sauna mit Terrasse, Gartenrestaurant und Materialvermietung

Ganz neu und komplett neu gestaltet wird die Sauna der ehemaligen Tennishalle. Ab November wird es eine grosse, schöne Saunalandschaft geben, zu der nach wie vor die Dachterrasse dazugehört, die auch saniert wird. Die Sauna wird gemischt sein und an zwei Tagen pro Woche dann ausschliesslich für Frauen offen sein. Ab Eröffnung des Indoor Bike Parks kann also wieder nach Herzenslust sauniert werden. Zudem kann der Indoor Bike Park eine Terrasse für rund 450 Zuschauer bieten, ein Bistro und Gartenrestaurants, Garderoben und Duschen und die Vermietung von Bike-Ausrüstung. Die Bike-Anlage eignet sich dadurch sehr gut für attraktive Firmen- oder Gruppen-Events, bei denen viel Action und Spass erlebt werden kann.

Lohnende Mithilfe für Velo-Clubs

Der Indoor Bike Park kann gut noch helfende Hände gebrauchen beim Umbau der Tennishalle. Deshalb bietet er den umliegenden Velo-Clubs an, sich vergünstigte Trainingseinheiten zu verdienen, wenn sie beim Umbau mit anpacken.

www.indoorbikepark.ch

 

Weiter Infos zur Eröffnung mit Bildern und Öffnungszeiten:

Der Indoor Bike Park Pfäffikon ist eröffnet!!

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

2 Kommentare:

  • woah! das ist gleich bei mir um die ecke. keine 2 minuten!!! yes da freue ich mich drauff!!!

  • ja das wird wohl was richtig fettes geben…da wird ich dann auch ab und zu im winter mal rollen :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 3. Juni 2014