Sweet Protection Team-Rider Mads „Makken” Haugen präsentiert seinen neuen und lang ersehnten Video-Edit „Makkedonia”. Damit untermauert der Norweger eindrucksvoll seinen Anspruch, zu den kreativsten und stylischsten Fahrern der Gravity-Szene zu gehören. Wie schon bei seinen vorherigen Edits „Fuck and Die” und „High Hopes” liegt auch heuer der Fokus wieder auf fetten Bikes und einer ordentlichen Prise Dirt.

mads makken haugen

Makken selbst formuliert es so: „Ich bin stolz wie bolle, euch endlich Makkedonia zeigen zu können, an dem ich zusammen mit Trond Hansen und Anders Håheim das ganze letzte Jahr über gearbeitet habe. Wir wollten einen Big-Bike-Edit mit massiven Jumps und herausragendem Trail Riding – und ich denke, das ist uns gelungen! Außerdem haben wir sehr viel Zeit damit verbracht, die richtige Musik zu finden. Also schaut, dass ihr eine gute Stereoanlage oder Kopfhörer parat habt, bevor ihr das Video startet – und dann dreht die Scheiße laut!”

Makken hat aber auch allen Grund auf die Kacke zu hauen, gilt er doch inzwischen als einer der besten Freerider der Welt und wurde im letzten Jahr sowohl zum Redbull Rampage als auch zum Nine Knights eingeladen. „Makkedonia” zeigt einige böse Whips vom Nine Knight MTB Event, aber auch Footage vom norwegischen Høkkfest, bei dem sich neben Gastgeber Makken auch andere Weltklasse-Fahrer wie Nico Vink, Aggy, Andreu Lacondeguy und Kurt Sorge die Ehre gegeben haben. Darüber hinaus wurde im Bikepark Hatfjell und in Barcelona gedreht.

Seit 2012 fährt der passionierte Shredder für die norwegische Edel-Schmiede Sweet Protection. Sein Lieblingssetup besteht aus dem Fixer Fullface Full Carbon MIPS, den Bearsuit Knee Pads und den Hunter Enduro Pants. Und sollte ihn das Wetter dazu nötigen ein Oberteil zu tragen, streift er sich am liebsten die extrem atmungsaktive 3 Lagen-Jacke Delirious über.

Hier die drei Videos von Mads Haugen



Link zur Sommer 2014 Bike-Kollektion: http://www.sweetprotection.com/mountain-bike/

 

Unser Fazit:

Sie sind politisch nicht immer korrekt und manchmal spinnen sie heftig – Was man ihnen aber nicht absprechen kann, diese Jungs können Fahren und zwar mit dem Gashahn am Anschlag!

 

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 2. Mai 2014