Über Gut und Schlecht lässt sich eigentlich immer streiten, schliesslich hat jede Veränderung seine Vorteile und Schattenseiten. Das selbe trifft auch auf diese kleine Änderung im UCI Downhill Weltcup Kalender 2014 zu: Die Qualifikation für das jeweilige Downhill Rennen findet neu am Freitag statt – die Finalläufe wurden auf den Samstag verschoben.

uci downhill 2014 weltcup

Danny Hart in Champery 2011

UCI hat keine offizielle Mitteilung dazu herausgegeben, aber auf den einzelnen Event-Webseiten (z.B UCI DH Südafrika) kann man dem Programm entnehmen, dass die Qualifikationsläufe dieses Jahr am Freitag und die Finalrennen am Samtag stattfinden. Über die Gründe dieser spontanen Änderung, lässt sich nur mutmassen.

Die neuen Termine für den UCI Downhill Weltcup 2014

12. April 2014 – Pietermaritzburg, Südafrika

26. April 2014 – Cairns, Australien

7. Juni 2014 – Fort William, Grossbritannien

14. Juni 2014 – Leogang, Österreich

2. August 2014 – Mont Sainte Anne, Kanada

9. August 2014 – Windham, USA

23. August 2014 – Méribel, Frankreich

uci downhill 2014 weltcup

Unsere Meinung: Einerseits ist es einfacher, am Weekend ein verpasstes Rennen zu sehen, da man bereits ab Samstag Abend auf Red Bull die Replays anschauen kann. Andererseits hat man am Samstag ja meistens weniger Zeit, um Nachmittags um zwei vor dem Bildschirm zu sitzen.

Wie findest Du diese Änderung?

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 31. Januar 2014