Leider darf ich an dieser Stelle den UCI Downhill Worldcup Lenzerheide 2015 noch nicht vorankündigen. Was bisher jedoch nur als Gerücht galt, wird Realität. Die Zeichen deuten seit einiger Zeit darauf hin und Lenzerheide hat klare Ambitionen in dieser Richtung. Ob es soweit kommt, hängt nur noch von der UCI ab.

Update 2014: Jetzt ist es offiziell! Lenzerheide wird ab 2015 offizielle UCI Downhill Rennen austragen und ab 2018 sogar eine Weltmeisterschaft!

Den Anfang machte der Ausbau des Bikeparks Lenzerheide 2013 und 2014. Wie bereits berichtet, enstehen von der Mittelstation Scharmoin vier neue Strecken, eine davon eine dedizierte Downhillpiste.

lenzerheide bike downhill

Das zweite Zeichen für die Entwicklung zur international bekannten Bikedestination, machte der im iXS Downhill Kalender 2014 angekündigte Downhillcup in Lenzerheide am 26. und 27. Juli 2014.

Das dritte Zeichen durfte man aus der Pressekommunikation von Lenzerheide Tourismus deuten. Da wurde von Andreas Wirth (Productmanager Bike der Lenzerheide Marketing & Support AG – siehe Video) bekannt gegeben, dass diese neue Downhillstrecke eine „eventtaugliche“ Strecke werden soll. Sich da lediglich mit einem iXS Rennen im Jahr zu begnügen, wäre wohl etwas zu kurz gegriffen.

Die definitive Bestätigung kam dann im Juli 2013, als Lenzerheide eine Pressemitteilung veröffentlichte, in der sie bekannt gab, dass sie sich für die Austragung eines UCI Downhill Worldcups ab 2015 und die Austragung der UCI Downhill Weltmeisterschaften 2018 beworben haben!

Die Pressemitteilung vom 24. Juli 2013

Am Freitag macht die Ferienregion Lenzerheide einen wichtigen Schritt Richtung Bikedestination Nr. 1. Die beliebte Bikedestination bewirbt sich über Swiss Cycling bei der UCI für jährlich stattfindende Mountainbike Weltcups ab dem Jahr 2015 und die Mountainbike Weltmeisterschaften im Jahr 2018.
Hintergrund der Kandidatur ist die Ausschreibung von Swiss Cycling für die Vergabe der Mountainbike Grossevents in den Jahren 2015 bis 2018 an potentielle Hostdestinationen. Die Ferienregion Lenzerheide bewirbt sich für die Mountainbike Weltcups in den Disziplinen Cross Country Olympisch (XCO), Eliminator (XCE) und Downhill (DH). Ebenso kandidiert Lenzerheide als Austragungsort der Mountainbike Weltmeisterschaften 2018 in den Disziplinen XCO, XCE, DH und Trial.
trek bike attack parpan rothorn aussicht panorama

WAS FÜR EIN AUSBLICK! Landschaftlich ist die Gegend sehr eindrücklich

Konsequente Umsetzung der Strategie

Nach der erfolgreichen Mountainbike Schweizermeisterschaft, welche anfangs Juli in der Ferienregion Lenzerheide stattgefunden hat, und den positiven Rückmeldungen der Funktionäre und Athleten fühlt sich die Destination bestärkt, die Bike Strategie auch auf Veranstaltungsebene konsequent umzusetzen.

Bezüglich Infrastruktur, Angebot und Marketing verfolgt Lenzerheide bereits seit Jahren eine gezielte, strategische Ausrichtung, welche den Bikesport und –tourismus im Sommer ins Zentrum stellt. Erste Gespräche mit verschiedenen Leistungsträgern und Partner waren fruchtbar. Die Lenzerheide Bergbahnen, die Destinationsgemeinden, Lenzerheide Tourismus und die Lenzerheide Marketing und Support AG unterstützen die Grossanlässe. Weiter hat auch das Amt für Wirtschaft und Tourismus (AWT) finanzielle Beiträge zugesichert. Die Weltcup Rennen umfassen ein Budget von CHF 1.5 Mio. die Weltmeisterschaft CHF 2.8 Mio.

Aufgrund dieser positiven Vorzeichen und des weiter en Ausbaus einer eventtauglichen Downhillstrecke im Bikepark Rothorn ist die Ferienregion Lenzerheide zuversichtlich, zukünftiger Austragungsort von Mountainbike Weltcup Rennen zu werden. Mit Gstaad hat man einen versierten Mitbewerber. Darum bewerben sich beide Destinationen in einer Doppelkandidatur und fordern Swiss Cycling auf, sich gegenüber der UCI für zwei jährlich stattfindende Mountainbike Weltcups in der Schweiz stark zu machen.

Hier noch der Link zur offiziellen Seite: http://lenzerheide.com/de/top-events/bike-weltcup

Der Verein Bike Weltcup Lenzerheide

Was kann man dazu noch anfügen als YAAAY!! Wir würden uns enorm über einen solchen Event in unserer Nähe freuen. Die UCI Wettkämpfe sind legendär und die internationale Bikerelite öfter in die Schweiz zu locken, wäre äusserst förderlich für unseren Sport.

GO www.lenzerheide.com !!!

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

2 Kommentare:

  • ich glaub, ich wäre die ganze Woche dort! Mit Trackwalk und allem was dazugehört :)

  • HAMMER NEWS! Das ist gleich bei mir um die Ecke!
    Von Gstaad hört man doch auch solche Gerüchte? Aber die sind so verdächtig still ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 25. Dezember 2013