München, 15. Mai 2013 – Das Warten hat ein Ende! Red Bull Berg Line 2013 holt am kommenden Wochenende die 30 besten Slopestyle-Athleten der Welt nach Winterberg.

20.000 Fans vor Ort und tausende Zuschauer des Live-Webcasts dürfen sich auf Szene-Größen wie Martin Söderström (SWE), Sam Pilgrim (UK) oder Cameron Zink (USA) freuen. Das Fahrerfeld ist mittlerweile fast komplett, nachdem sich Mike Montgomery beim Ranchstyle in seiner Heimat USA eine begehrte Wildcard für Red Bull Berg Line gesichert hatte. Somit ist nur noch ein Startplatz offen, der am kommenden Freitag beim SKS Slopestyle im Rahmen des iXS Dirt Masters-Festival vergeben wird.

Wer nicht in Winterberg sein kann, darf sich die feinste Slopestyle-Action bei Red Bull Berg Line dennoch nicht entgehen lassen: Das Finale von Red Bull Berg Line wird am 19. Mai 2013 ab 18:45 Uhr live im Internet übertragen. Alle weiteren Informationen gibt es unter www.redbull.de/bergline

Red Bull Berg Line 2013 Start

Fahrerfeld fast komplett

Nur noch ein Fahrer fehlt, dann ist das Line-Up von Red Bull Berg Line komplett. Beim SKS Slopestyle in Winterberg wird an diesem Freitag die letzte Wildcard vergeben. Am vergangenen Wochenende sicherte sich bereits der Amerikaner Mike Montgomery seinen Startplatz bei Red Bull Berg Line mit dem Sieg beim Ranchstyle (USA): „Nachdem ich im letzten Jahr verletzt war, wollte ich es unbedingt in diesem Jahr zu Red Bull Berg Line schaffen. Ranchstyle war meine Chance und die habe ich genutzt. Jetzt will ich natürlich auch bei Red Bull Berg Line Gas geben! Ich freue mich schon total auf die großen Sprünge!“

Live-Übertragung auf dem Red Bull Bike-Channel

Für alle Freeride-Fans, die es nicht nach Winterberg schaffen, gibt es Entwarnung: Keiner muss auf die Action von Red Bull Berg Line 2013 verzichten, denn das Finale mit den besten 12 Ridern am 19. Mai wird ab 18:45 Uhr live auf dem Red Bull Bike-Channel übertragen: http://www.redbull.com/en/bike/events/1331580277819/red-bull-berg-line-2013

Zudem gibt es die Möglichkeit für alle Zuschauer, ob vor Ort oder zu Hause vor den Bildschirmen, über Twitter mit dem Hashtag #BergLine ihre Fragen an die Fahrer zu schicken, die dann live während der Übertragung beantwortet werden.

Autogrammstunde der Red Bull Athleten

Ein paar Worte mit Martin Söderström wechseln? Ein Autogramm von Andreu Lacondeguy ergattern? Red Bull macht dies mit einer Autogrammstunde am Sonntag, den 19. Mai, um 16:30 Uhr nahe des Tracks möglich. Alle Festival-Besucher in Winterberg sind herzlich dazu eingeladen.

 

Link zum Livestream: http://www.redbull.com/en/bike/events/1331580277819/red-bull-berg-line-2013

Link zur Webseite: www.redbull.de/bergline

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 15. Mai 2013